Mittwoch, 6. Februar 2008

Workshop für eine Falt-Schiebeschachtel - Taschentuchbox

Pin It
Bei den Stempelhühnern wurde letztens eine Umhüllung für eine Packung Taschentücher vorgestellt, das hat mich angeregt, eine komplette Schachtel zu falten, in welche man die TaTüs ohne Umhüllung legen kann und die trotzdem dekorativ aussieht.



Man benötigt ein Blatt Tonpapier (Karton lässt sich zu schlecht falten) in den Abmaßen 24,5 x 19,5cm und ein Stück 10,3 x 5,2cm und Karton oder Cardstock in den Maßen 18,6 x 10,8cm.

Das Tonpapier wird wie im Foto zu sehen mehrfach gefalzt - laut den angegebenen Maßen. Die dicken Linien bedeuten - hier wird das Papier eingeschnitten.

'Picture-Hoster'

Ebenso verfährt man mit dem Karton.

'Picture-Hoster'

Nun an den Falzlinien falten, zweimal nach innen und der kleine äußere Rand nach außen.

'Picture-Hoster'

So wird der Rand gefaltet...

'Picture-Hoster'

'Picture-Hoster'

In die Schachtel wird dann das kleine Papierstück geklebt.

'Picture-Hoster'

Die Kartonhülle nach Belieben bestempeln und dekorieren und zusammen kleben.

Fertig ist die Schiebeschachtel.

Kommentare:

  1. Schon wieder was, was ich gerne nachmachen will...deine Anleitungen sind soo klasse...Danke

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diese tolle Anleitung. Werde mal mein Glück versuchen... *g*

    Kompliment zu deinem Blog, gefällt mir sehr gut

    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Der Workshop an und für sich ist toll. Vielen Dank. Aber die Maße stimmen nicht. Die Tempos passten nicht in das Schächtelchen :(

    AntwortenLöschen
  4. Doch die Maße stimmen, bei mir passen die TaTüs rein und bei den vielen anderen, die die Schachtel schon nachgebaut haben - auch :)
    Also Herr oder Frau anonym, bitte nochmal nachmessen ;)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.