Donnerstag, 4. März 2010

Herz-Schächtelchen und Magnetfrage

Pin It
Ich wollte mich bei meinen beiden Nachbarinnen mal bedanken, weil die bei schlechtem Wetter meine Tochter mit dem Auto mit zur Schule nehmen und so dachte ich - genascht wird immer ;)

Die Idee zu diesem Schächtelchen stammt von Kirsten, ich habe die Maße für mich passend abgewandelt.
Gefüllt mit leckeren Nougat-Herzen und verschlossen mit einem schmalen Magnetstreifen.

Magnete sind ja so eine Sache und ich teste mich da seit einiger Zeit so durch... zuerst Magnetband aus dem 1-€-Laden - ist manchmal einfach in der Haftung zu schwach und auch zu dick und so riesenlange Streifen möchte man ja auch nicht überall dran kleben.
Dann habe ich so Minimagnete - schön flach und schön stark - manchmal eben zu stark, so dass sie vom Papier wieder abreißen *grummel*
Und gestern kam doch mein Mann auf die Idee - nachdem er sonst immer aus meinem Bastelvorrat schnorrt ;) - mir was aus seiner Eisenbahnbastelecke abzugeben - nämlich dieses schöne schmale und dünne Magnetband, welches eigentlich eine Art Fahrdraht für die selbstfahrenden Autos auf der Eisenbahnplatte ist.
Und was sag ich euch - den ersten Test hat das Band bestanden, trägt nicht auf, ist dünn (1mm und 3mm breit) und stark genug, aber eben nicht ZU stark ;) Ich werde weiter testen... *wenn er mir nochmal ein Stück abgibt*
Zu kaufen gibt es das Magnetband übrigens hier.

 
 

Kommentare:

  1. Huhu Anusch, deine Schächtelchen sind soooo süß geworden, die sehen richtig toll aus!!!! wow... Habe mal gelesen, dass man die Magnete UNTER das Papier kleben soll...dann haben sie eine nicht so große Haftkraft....( NUR gelesen- nicht probiert) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. was für eine süße Idee.
    Die gefallen mir sehr gut.
    Das werde ich bestimmt auch mal ausprobieren.
    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  3. So ein süßes Schächtelchen. Sieht echt niedlich aus und für Naschkatzen genau das richtige! LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Danke fuer den Magnet tipp, ich bin nicht so der Freund von Magneten, da ich auch deine beschriebenen Probleme hatte... vielleicht sollte ich dem Ganzen nochmal eine Chance geben...
    dein Korbchen ist sammt Inhalt superschoen - der Herzstempel eine Wucht!

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die sind aber schön geworden! Na dann bin ich mal gespannt auf weitere Berichte bezüglich des Magnetbandes!

    LG,Beate

    AntwortenLöschen
  6. So lovely!
    Absolutely charming!
    AnaIsa

    AntwortenLöschen
  7. Anusch, Deine Herz-Schächtelchen sind klasse geworden. Die Gestaltung gefällt mir sehr gut und das grosse Herzmotiv ist wunderschön.
    Ich war ganz kurz mal auf dem Blog von Kirsten und habe spasseshalber die Übersetzung "eingeschaltet", sehr amüsant, was da rauskommt *lach*.

    Danke auch noch für den Tipp bezüglich des Magnetbandes.

    Liebe Grüsse
    Carola

    AntwortenLöschen
  8. Sind das zauberhafte Schächtelchen ... wunder...wunderschön und das mit dem Magnetband hört sich sehr interessant an.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  9. Deine Körbchen sind klasse!
    L.G. Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe ja so kleine Sächelchen und Deine Herz-Schächtelchen gehören genau in diese Kategorie. Sie sind absolut entzückend geworden, von der Form wie auch von der Gestaltung.
    Danke übrigens für den Tipp mit dem Magnetband. Von Quickutz gibt es so ganz dünne Magnetfolie, die teste ich mal und berichte, denn die ist gar nicht so teuer :o)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.