Sonntag, 18. April 2010

Tilda-Engel wünscht Glück und Erfolg

Pin It
 
Dieser Glückbringe-Engel ist neben der Glückskleekarte auch für meine Nachbarin zur Praxiseröffnung bestimmt und so eben zwischen Tür und Angel entstanden. Irgendwie hatte ich immer gedacht, die Eröffnung wäre noch so lange hin, nun kam sie aber schneller als gedacht. Dummerweise hatte ich nun meine Stoffbestellung noch nicht abgeschickt, so dass ich in meiner Stoffrestekiste wühlen musste, um diese Tilda zu friemeln.
Ein abgelegtes Hemd in annähernd Hautfarbe, Reststoff unserer Bettwäsche und diverse Stofffetzen mussten herhalten. Das Nähen war ja (bis auf die Pantöffelchen) recht fix gemacht, aber Stopfen, mit der Hand zusammennähen und vor allem die Frisur waren nerventötend. Natürlich habe ich weder Puppenhaar noch Fransenwolle in passender Farbe zur Hand - ja gut, der Engel ist eben etwas farbenfroh geworden *lach*. Klar, dass die Drähte der Frisur nicht im Kopf hielten und ich somit die Frisur auch noch annähen musste. Prima, am Ende merkte ich, dass sich die Frisur jetzt vorn im Gesicht befand - auftrennen, von vorn... ja mit verschnupftem Kopf denkt es sich etwas schwerer ;)
Na nun ist der Engel aber fertig, nicht schön aber selten *lach*. Dafür hält er das Glückskleeblatt ganz fest in seinen Händen :)
Vorlage aus dem Buch "Tildas Haus"

Kommentare:

  1. Ich find ihn wunderbar und deine Nachbarin sicher auch! Die Haare sehen megagenial aus, was auch immer du genommen hast *lach* ... und auch noch Pantöffelchen genäht - Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  2. DIe Haare sind mir auch gleich als erstes aufgefallen,die finde ich klasse! *lach* Und überhaupt ist die ganze "Tilda" toll geworden!

    Liebe Grüße
    herbsti

    AntwortenLöschen
  3. Ich find sie auch ganz toll geworden :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß gar nicht was Du hast. Der Engel ist klasse geworden. Wenn ich mir überall die Nähwerke bestaune beschleicht mich das Gefühl dass ich das auch unbedingt ausprobieren möchte.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. oh wundervoll ist sie geworden deine "reste" tilda...schwärmmmmmmmmmmmmmmmmmm
    wahnsinns arbeit...aber toll geworden!
    LG anca

    AntwortenLöschen
  6. Respekt vor so viel Arbeit!!! Wirkt irgendwie irisch *grins*

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.