Montag, 31. Mai 2010

Bogen-Gardinen

Pin It
 

Das Wochenende habe ich dazu genutzt, endlich die beiden Bogengardinen für die Küche zu nähen.

Das Ganze hat eine Vorgeschichte: als Irlandliebhaber habe ich schon seit unserem ersten Besuch die tollen Bogengardinen/Rollos überall bewundert und seitdem versucht, so etwas hier zu bekommen. Fehlanzeige... dann endlich war sowas in einem Bestellmagazin abgebildet - als die Gardinen für sündhaft teures Geld dann kamen... Himmel... liederlich, lappich, zerfetzt... und letztendlich habe ich gesagt "das ist nix anderes als Bomull vom Schweden, wenn die Einfasserei der Bögen nicht wär, würde ich die selber nähen".

Gut, Zeit ging ins Land und als mich letztens Dani mal fragte, ob ich ein Schrägbandtool besitze, dachte ich - hä, was soll das sein? Suchmaschine hilf und so habe ich nach einiger Überlegung paar Meter Bomull für kleines Geld geholt, einen Schrägbandformer geordert, Fenster ausgemessen, Bogenschablone erstellt und zwei Tage dran gewurstelt. Die Schrägbandformerei und - annäherei sind schon ganz schön friemelig, also öfter muss ich das zumindest in Bogenform ja nicht haben *lach*.
Na nun ist es geschafft und uns gefällt es auch ganz gut. Und das Ganze für 2,50€ plus das Schrägbandtool für 7,70€.

Kommentare:

  1. das hast du aber wunderbar hinbekommen.
    ich habe von diesem tool übrigens auch noch nie was gehört *lach*
    kann mir allerdings nun denken, was es ist. die bögen sehen aber auch wirklich nach ganz viel friemelei aus.
    lg
    sanny

    AntwortenLöschen
  2. Und ich hab zuerst GERANIEN gelesen. *hüstel* *kicher*

    Die Gardinen schauen toll aus! Ich bin ja kein grosser Gardinenfan, aber diese schlichte und wunderschöne Modell würde ich mir auf jeden Fall auch hinhängen. :-)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte gar nicht gewusst, dass das typisch irisch ist! Jedenfalls sieht es aus wie gekauft (was jetzt als Kompliment gemeint ist, da Du das ja so absolut ordentlich und sauber hinbekommen hast) bzw. nach Deiner Beschreibung ja besser als gekauft *gg*. Was für eine Arbeit!!! Aber dafür wie gewünscht und günstig. Hut ab, Doreen, das sieht wirklich schön aus!

    LG, Dagi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.