Freitag, 3. September 2010

Maritime Deko

Pin It
Und schon wieder etwas Genähtes von mir - ich hoffe, ihr haltet das aus ;)
Aus einem Tilda-Buch stammen mal wieder die Vorlagen und ich wollte die Gäste-WC-Deko eigentlich schon vor Wochen fertig haben, naja, wie das immer so ist. Nun muss ich allerdings gestehen - diese Muschel sieht irgendwie abartig aus, im Buch gefiel sie mir besser. Die Stoffwahl für die Muschelöffnung war wohl nicht die Glücklichste *lach*. Na ich habe sie jetzt unter einem Farn halbwegs versteckt aufgestellt und nur das Seepferdchen ins Blickfeld - nämlich den Spiegel - gehangen.
Die Seesterne hatte ich schon im letzten Jahr mal nach einer Eigenzeichnung genäht.

Nun muss ich mich aber langsam um herbstliche Deko kümmern. Der Herbst ist ja nicht mehr zu verleugnen *juhhu* und seit dem 1.9. habe ich auch die Heizung wieder angestellt, immer abends mit Pulli und Decke zu sitzen macht auf Dauer auch keinen Spaß. Wer die sicher hohen Heizkosten in diesem Jahr bezahlen soll, wird sich noch rausstellen - wahrscheinlich wird es dann dafür einen Urlaub weniger geben im nächsten Jahr ;) aber frieren geht irgendwie gar nicht.

Kommentare:

  1. Jaja, ist ja klar, dass das nun DEIN Wetter ist. *smile*
    Deine Meer-Deko ist putzig. Bin gespannt, was Du für den herbst zaubern wirst.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Woww hast du in der letzten Zeit tolle Sachen gezaubert .Ich habe ja zwei linke hände zum nähen hihi
    Gruß kiki

    AntwortenLöschen
  3. Ich liiiiebe diese Seepferdchen!
    deines ist perfekt genäht...
    was habe ich schon geflucht, wenn die "Beulen" nicht so werden, wie sie sollen... *lol*
    mir gefällt die Muschen!

    LG Rosa

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.