Montag, 1. November 2010

Halloween

Pin It
Hach das war gestern ein Spaß *kicher*... ich hatte Tür und Vorgarten geschmückt mit leuchtenden Kürbissen, Skeletten, Totenköpfen mit und ohne Leuchtaugen. Dann eine Spooky-Geräusche-CD (aus Irland) eingelegt und das Fenster hinter den Rolläden geöffnet. Das Kreischen und Hundegejaul davon war bis auf die Straße zu hören.


Dann ab 18:00 ging es los und die ersten kleinen Geister klingelten. Ich hatte im Flur nur eine Kerze an, mich selbst verkleidet und habe die Kids mit einer Taschenlampe angeleuchtet - huch, da sah man die ersten zucken *grins* - dann haben sie aber brav ihre Sprüche aufgesagt, die Tüten eingesteckt und sich artig bedankt. Kleineren Kindern verschlug mein Anblick schon mal kurz die Sprache, größere fanden die Tüten ganz toll und die Soundeffekte cool :) und um 20:00 war der Spuk dann vorbei und ich 40 Tüten los! Zum Glück hatte ich nämlich doch noch schnell ein paar Beutel nachgepackt, zwar unbestempelt, aber wenigstens musste ich keinen ohne Süßem wegschicken.
Ich fand es richtig klasse und die die Kinder teilweise begleitenden Erwachsenen hatten auch nur Lob für mich übrig. Ich glaube, im nächsten Jahr mach ich das wieder und pack mal vorsichtshalber ein paar Tüten mehr ;)

Kommentare:

  1. Na bei so einer tolles Begrüßung *umfall* da mache ich mich nächstes Jahr auch mal auf den kurzen Weg *lol*

    LG,Beate

    AntwortenLöschen
  2. Na, DU bist mir eine, kannst doch die armen Kinder nicht so erschrecken ;-).Ich finde es klasse wie Du alles so schön hergerichtet hast (auch Dich!).
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.