Donnerstag, 17. Februar 2011

Zettelbox

Pin It
Gestern fand ich auf Flatis Blog diese Anleitung für kleine Zettelboxen und sofort war mir klar - da mach ich welche von für die Freundinnen meiner Tochter, die heute und in den nächsten Tagen zur Party geladen haben. So als kleines Nebengeschenk zu dem Schnickschnack aus dem Spielzeugladen fand ich das ganz gut.
WoJ hat als aktuelle Challenge "Paper Piecing" und das wollte ich schon immer mal ausprobieren, deshalb bekamen die kleinen Schnecken ein Häuschen und eine Schleife aus dem gleichen Papier, mit welchem ich die Box beklebt hatte. Was für eine Schnibbelei der Minischleife *stöhn* und das Schattieren auf den Papier ging auch nicht so richtig gut. Andererseits sind die Kinder ja sicher/hoffentlich noch nicht sooo kritisch ;)
Ihr seht, ich war gestern noch richtig kreativ, trotz Sonne. Heute scheint diese auch wieder unvermindert herunter und ich habe beim Wochenputz schon fast die Krise bekommen - man sieht den Staub dann so *lach*... na mal sehen, ob ich heute auch wieder etwas Kreatives zustande bekomme.



Kommentare:

  1. WOW sind die schön geworden gefallen mir sehr sehr gut!Ich habe mir die Maße auch schon abgespeichert!!!
    Lieben Gruß Drea

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sind dir super gelungen. über so ein schönes Geschenk würde ich mich auch freuen.

    Ich freue mich, das ich dich mit meiner Anleitung inspirieren konnte
    LG Sonja xx

    AntwortenLöschen
  3. ohh die sind ja total süß geworden gefallen mir sehr.
    Gruß kiki

    AntwortenLöschen
  4. Die sind super geworden! Ich finde Dein Paper Piecing Klasse und auch die Schatten sind prima gelungen. Ich kann mir kein Mädchen vorstellen, daß da nicht Luftsprünge vor Freude macht!

    Danke für´s Mitmachen bei WOJ Challenges!

    LG
    Kathrin aka Kruemel

    AntwortenLöschen
  5. Die sind echt schön geworden. ich habe auch schon welche gemacht, aber diese kenne ich noch nicht. Müßte ich auch mal ausprobieren.

    lg dani

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.