Montag, 21. März 2011

Tasche für eBook-Reader

Pin It
Seit November sind wir im Besitz eines eBook-Readers - hier mein Bericht und Testvergleich dazu.
Um ihn auch sicher geschützt in einer Handtasche/Rucksack transportieren zu können, ohne dass andere Sachen das Display zerkratzen oder gar eindrücken, habe ich eine stabile Schutztasche aus 1,5mm Graupappe und Buchbinderleinen gebaut. Verschlossen wird sie mit einer Lasche aus Buchbinderleinen, in welche ein Magnet eingearbeitet ist.
edit: beklebt ist die Tasche mit Papier von Cosmo Cricket und das Muster war schon so, wie es ist.




Kommentare:

  1. Hallo Anusch,

    was für eine geniale Idee und so wunderschön umgesetzt. Die Farben sind absolut schön und sehr geschmackvoll kombiniert.

    Verrätst Du was Du auf dem Deckel verwendet hast? Ist das Stoff oder Papier? War das Muster schon drauf oder hast Du es drauf gestickt?

    Ein wirklich schönes Teil

    Vielen Dank für die Idee und die wunderschönen Bilder

    liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee gefällt mir auch sehr gut. Neulich sah ich irgendwo Taschen aus alten Buchcovern, aber da taten mir die armen Bücher so leid...
    Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  3. oooh wie toll!!! sowohl ebook wie auch die Idee des Covers dazu!!!

    AntwortenLöschen
  4. WOW die Tasche schaut traumhaft schön aus, geniale Idee.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.