Montag, 25. April 2011

Kurzurlaub am Nord-Ostsee-Kanal

Pin It
Ihr habt es möglicherweise nicht bemerkt - ich war fünf Tage im Kurzurlaub in der Nähe des Nord-Ostsee-Kanals, genauer in der Gemeinde Burg. Anlässlich unserer Rosenhochzeit wollten wir einfach mal paar Tage ohne Hunde und Kind ausspannen ;)

Das war unser Feriendomizil, ein kleines Ferienhaus mit Garten und Grill und Fahrrädern nur für uns allein.







War auch ganz nett dort, allerdings waren die Fenster ungedämmt und der Lärm der Hauptstraße drang ungehindert Tag und Nacht an unser Ohr *grrr*.

Zuerst stand ein Besuch (mal wieder) des MiWuLa Hamburgs an und vor allem besichtigten wir die neuen Teile wie den Flughafen - sieht doch aus wie echt oder?


Damit war ein ganzer Tag verplant, denn unter zehn Stunden kommen wir nie aus der Ausstellung heraus.


An unserem Hochzeitstag überraschte mein Mann mich mit diesem selbst gemachten Fotobuch über unsere zehn Ehejahre - ist das nicht süß *schnüff*?
Dann fuhren wir in Richtung Nordsee, die allerdings wie immer kein Wasser hatte und auch sonst war nix los dort - Nordsee ist eben einfach nicht unsers.



Am Donnerstag stand Radfahren entlang des Nord-Ostsee-Kanals auf dem Plan - das war richtig toll, die großen Schiffe so nah zu sehen. Allerdings mit fremden Rädern und noch einer Reifenpanne... naja ;)
Die Schleuse in Brunsbüttel war allerdings auch ziemlich interessant.


Am letzten Tag dann besuchten wir die Schwebefähre in Rendsburg. Zugleich ist dort der Schiffsbegrüßungspunkt und das war schon sehr interessant.


Auf diesem Segelschiff kamen gerade 34 Jugendliche von einer halbjährigen "Schule auf See" in die Heimat zurück.


Zum Schluss noch ein Besuch der Ostsee bei Kiel, denn irgendwie wollten wir ja endlich auch mal Wasser sehen ;) und dann ging es schon wieder in die Heimat. Fünf Tage sind eben doch zu kurz...

1 Kommentar:

  1. Ach so ein Ausflug ohne Kind und Hund anlässlich der Zweisamkeit und Hochzeitstag ist eben was Feines. Da kann auch eine Radpanne nicht weiter stören! Schöne Bilder und Glückwunsch zur Rosenhochzeit!

    LG Jenny

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.