Samstag, 16. April 2011

Stoffe kaufen

Pin It

 ... mit einer Neunjährigen - habt ihr das schon mal versucht?
Hier fand heute der Holländisch-Deutsche Stoffmarkt in der Innenstadt statt und da wir eh noch was in der Stadt zu tun hatten, sind wir mal ganz unverbindlich über den Markt geschlumpert.  Zugegeben - mein erster Stoffmarkt und ich wollte eigentlich nur mal schauen, wie das Angebots- und Preisgefüge so ist. Ich hatte weder ein bestimmtes Modell im Kopf noch Maße oder ähnliches. Doch die Vielzahl der tollen und günstigen Stoffe ließ mich seufzen... wär ich doch besser vorbereitet gewesen ;) Naja, dann nehm ich eben paar kleine Stöffchen mit, fürs Töchterchen reichts allemal. Tja, nur Töchterchen wusste überhaupt nicht, was sie wollte... grün ist schön, so frühlingsfrisch. Prima, alles an grün rausgesucht, was sich patchworkmäßig zusammen verarbeiten lässt. Ach nee, eigentlich lieber kariert... prima... oder doch lieber geblümt, oder rosa oder vielleicht eher schwarz? Himmel hilf... so ging das Stand für Stand. Am letzten dann gab es fertige 1,50m x 1,50m Stöffchen und ich hatte schnell zwei für mich rausgesucht. Einmal für einen Sommerrock, einmal für irgendein luftiges Oberteil. Hoffentlich reicht der Stoff dafür. Töchterchen wühlte und wühlte - aber wonach eigentlich? Na zum Schluss fanden sich zwei kombinierbare Stöffchen und mit 20 EUR für insgesamt 6m in 1,50m Breite waren wir dabei. Kann man ja nicht meckern oder?

1 Kommentar:

  1. Ich war am Sonntag auch in Wesel. Ich dachte irgendwie, alle mir bekannten Weselerinnen wären woanders - alle ausgeflogen sozusagen. So ein Mist, da hätten wir uns ja mal wieder sehen können.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.