Montag, 6. Juni 2011

Geldbörse des Grauens

Pin It
 

Fünf Tage lang hat dieses Ding mich jetzt beschäftigt - diese Geldbörse. Im letzten Jahr hatte ich mir ein Geldbörsen-eBook gekauft und immer auf dem Flohmarkt groß getönt "nein, ich brauche keine neue, ich näh mir eine Börse selber".
Prima, endlich war das Teil an die oberste Stelle meiner To-Do-Liste gerückt, Stoff ausgesucht, eBook aufgeschlagen, zugeschnitten, angefangen. Tja, auf einmal, es war schon viel fertig, stellte sich heraus - das Ding entspricht überhaupt nicht meinen Anforderungen nach mehr Kartenfächern und einem großen übersichtlichen Geldfach. Aufgetrennt, weggeworfen, deprimiert.

Dann nahm ich mir meine alte Börse vor und wurschtelte nach deren Abbild einfach drauf los. Probiert, getrennt, neu genäht, getrennt... Idee gehabt, KamSnap gesetzt, ausprobiert, Mist. Habt ihr schon mal versucht, ein KamSnap wieder herauszubekommen? Himmel... mit schwerem Bergewerkzeug wars irgendwann gelungen. Und so jagte eine Panne die nächste... bei 28°C im Bastelzimmer auch alles überhaupt kein Spaß. Gestern die letzte Naht gesetzt, eingeräumt - unzufrieden.
Ich denke, auf dem nächsten Flohmarkt kauf ich mir dann doch eine...






*edit*
Nochmal zur Erklärung meiner Unzufriedenheit... die Kantenbänder sind unsauber und ungleichmäßig angenäht und die ganze Börse ist recht schwabbelig, trotz Vlieselinenverstärkung. Und zu groß ist sie mir letztendlich auch *lach*, aber wie ich lese, Abnehmer gäbs genug ;)

Kommentare:

  1. oh, was für eine frustarbeit und dann noch nicht mit dem ergebnis zufrieden sein---gemein.
    ich finde sie gar nicht schlecht, allerdings wäre ich mit dem ergebnis sowieso zufrieden...so weit würde ich nur nie kommen *lach*
    lg
    sanny

    AntwortenLöschen
  2. Warum unzufrieden? Die Geldbörse ist doch toll geworden.
    LG
    Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Also ICH finde sie auch toll! Schick sie mir! :-))

    AntwortenLöschen
  4. Und dabei sieht sie so toll aus! Wobei der Frust des Entstehens das tolle Ergebnis wahrscheinlich überlagert! ;)

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hi!
    Oje - das klingt, als hättest du dich damit richtig gestresst. Ich muss dir aber sagen, dass mir das Ergebnis sehr gut gefällt. Leider hat die geldbörse bei dir aber jetzt schon einen schlechten Start gehabt.
    LG, grisa

    AntwortenLöschen
  6. *ungläubig guck* Unzufrieden? Die ist doch der Knaller! Falls Du (nach dem nächsten Flohmarkt) der Meinung bist, sie wegwerfen zu müssen: hier! Zu mir! Ich finde sie toll!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.