Samstag, 11. Juni 2011

Workshop Muffin

Pin It
Heute gibt es etwas Süßes ohne Kalorien ;) einen Muffin aus Papier. Und damit ihr ihn bei Bedarf nachbasteln könnt, gleich eine Anleitung dazu.

Vorlage (ist in A4) ausdrucken und auf eine Karteikarte (oder Tonkarton, Cardstock) übertragen und ausschneiden.



Zu einer Runde biegen und zusammenkleben, die Klebedreiecke umbiegen.



Deckel und Boden aufkleben, Perfektion ist hier noch nicht so wichtig, da dies nur unser Grundgerüst ist und später noch verkleidet wird.



Mittels Spellbinderschablone 6 gewellte Kreise aus Cardstock/Designpapier ausstanzen, diese mittig teilen und die 12 Halbkreise mittig falzen – ein Falzbrett hilft hier ungemein.



Die Teile Rücken an Rücken zu einem Kreis zusammenkleben.



Kreis mit Durchmesser 7,5cm ausschneiden und als Deckel auf das Grundgerüst kleben.
Darauf mittels Heißkleber das Muffinoberteil befestigen.


Einen 4,5cm breiten und ca. 40cm langen Streifen Designpapier (da DP nur 30,5cm breit ist eben zwei kürzere Streifen zusammenkleben) abschneiden (hier Papier von Basic Grey) und zur Ziehharmonika falten (am besten wieder mit Hilfe eines Falzbrettes).

 
Enden zusammenkleben und am Grundgerüst befestigen (Heißkleber macht sich da wieder ganz gut).

Nun geht es ans Dekorieren: eine Wattekugel habe ich bemalt und als Kirsche oben aufgesetzt, an den Rändern Blümchen mit Motivstanzern ausgestanzt und mit Glitzersteinen beklebt, ein Banner bestempelt und mit einem Zahnstocher als Stiel befestigt, einen Schmetterling angebracht. Ihr habt da sicherlich selbst gute Ideen für die Verzierung. Fertig :)

Kommentare:

  1. Klasse Doreen - das gefaellt mir super - ist gleich mal abgespeichert! Dankeeeeee!!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für den tollen Workshop.*grins* Ich habe gerade Muffins im Ofen.
    Viele Grüße und schöne Pfingsttage
    *Stempelschnecke*

    AntwortenLöschen
  3. Ein supertolles Werk!! Vielen Dank für die Anleitung.
    LG und schöne Pfingsten
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. oh das ist ja so schön liebe doreen
    xoxo BA

    AntwortenLöschen
  5. vielen dank für den WS! der muffin sieht superlecker aus! ;)
    glg, tina

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee, habe ich eben beim Durchstöbern Deines Blogs entdeckt!!! Werde ich bestimmt mal nachwerkeln...

    lieben Dank für den tollen Workshop! Simone

    AntwortenLöschen
  7. GENIAL !!!

    Vielen Dank für den super Workshop, kommt alles auf meine To-Do-Liste, hihi ...

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.