Donnerstag, 29. September 2011

FamBooks getestet

Pin It

*Werbung*

Kennt ihr schon FamBooks?
Ich bisher noch nicht... bis ich von der Firma angemailt wurde, ob ich diese Seite nicht mal testen möchte. Klar doch, mache ich gern.

FamBooks ist eine Seite, auf der ihr per Onlineeditor Fotobücher (demnächst auch Kalender und Fotokarten) gestalten, Freunde zum Betrachten einladen (die Seite ist mit verschiedenen Netzwerken verknüpfbar) und das Ganze auch noch drucken lassen könnt. Dazu müsst ihr euch erstmal anmelden und schon dafür bekommt jeder einen Gutschein über 25% Nachlass auf die erste Bestellung und über 1 Monat Gratismitgliedschaft Gold. Diese beinhaltet noch mehr Designelemente und Zusatzfunktionen, als der Editor ohnehin schon zu bieten hat.

 
Unzählige Vorlagen, Hintergründe, Sticker, Schriften... ich bin von der Auswahl glatt erschlagen. Und wem das noch nicht genug ist, der kann noch welche (themen- oder farbensortiert) seinem Projekt hinzufügen. Ebenso geht das mit Stickern, welche man beliebig auf den Seiten positionieren, mit Schatten versehen, drehen, skalieren usw. kann. Eigentlich alles, was auch ein gutes Grafikprogramm bieten würde. Aber keine Angst, eine Hilfe führt euch beim ersten Erstellen durch die Programmteile bzw. ist alles eigentlich selbsterklärend. Man muss also keinerlei Grafikwissen haben ;)


Was mich ein bissel genervt hat, war die Dauer der Ladezeiten, ehe ein Projekt bzw. Zubehörteile verfügbar waren. Keine Ahnung, ob das jetzt an meinem Notebook/Datenleitung oder am Onlineeditor selbst liegt.
Am Ende kann das Fotobuch als Slideshow gezeigt werden... wobei man selbst entscheidet, ob alles privat bleibt oder für geladene Gäste bzw. für alle sichtbar ist.
Ich kann gar nicht von allen Details erzählen, ihr müsst das alles am besten selber austesten - kostet ja nix :)
Hier könnt ihr schon mal einige Fotobücher anderer Benutzer ansehen und euch ein Bild machen, was so alles geht.
Nun bleibt mir nur noch zu erforschen, wie die Druckqualität ist. Aber auch das werde ich bei Gelegenheit nachholen, ihr lest von mir :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.