Freitag, 30. September 2011

Freitagsfüller #131

Pin It

1. Heute ist ein großes Glasfaserkabel zerbaggert worden und deshalb waren wir den ganzen Tag ohne Telefon und Internet .
2.  Mit Hackfleisch koche ich momentan am liebsten .
3.  Ich möchte mir gerne ein ruhiges Anwesen mit schönem Cottage in Irland kaufen. *träum*
4. Der nächste Irlandurlaub ist gebucht und ich bin froh, dass das jetzt in Sack und Tüten ist.
5. Wenn ich an Weihnachten denke, verfalle ich in Bastelpanik ;) .
6. Ceylan Bülent finde ich total witzig.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf endlich wieder Internet zu haben , morgen habe ich Schwedenfrühstück mit Weihnachtsbasargucken geplant und Sonntag möchte ich ohne Plan beginnen !


Donnerstag, 29. September 2011

In Sack und Tüten

Pin It

 ...ist unser nächster Irland-Urlaub *freu-jubel-hüpf*
Nachdem es ja in diesem Jahr einfach nicht klappen wollte, haben wir nun frühzeitig fürs nächste Jahr geordert...
... noch ganz oft schlafen bis dahin *seufz*

FamBooks getestet

Pin It

*Werbung*

Kennt ihr schon FamBooks?
Ich bisher noch nicht... bis ich von der Firma angemailt wurde, ob ich diese Seite nicht mal testen möchte. Klar doch, mache ich gern.

FamBooks ist eine Seite, auf der ihr per Onlineeditor Fotobücher (demnächst auch Kalender und Fotokarten) gestalten, Freunde zum Betrachten einladen (die Seite ist mit verschiedenen Netzwerken verknüpfbar) und das Ganze auch noch drucken lassen könnt. Dazu müsst ihr euch erstmal anmelden und schon dafür bekommt jeder einen Gutschein über 25% Nachlass auf die erste Bestellung und über 1 Monat Gratismitgliedschaft Gold. Diese beinhaltet noch mehr Designelemente und Zusatzfunktionen, als der Editor ohnehin schon zu bieten hat.

 
Unzählige Vorlagen, Hintergründe, Sticker, Schriften... ich bin von der Auswahl glatt erschlagen. Und wem das noch nicht genug ist, der kann noch welche (themen- oder farbensortiert) seinem Projekt hinzufügen. Ebenso geht das mit Stickern, welche man beliebig auf den Seiten positionieren, mit Schatten versehen, drehen, skalieren usw. kann. Eigentlich alles, was auch ein gutes Grafikprogramm bieten würde. Aber keine Angst, eine Hilfe führt euch beim ersten Erstellen durch die Programmteile bzw. ist alles eigentlich selbsterklärend. Man muss also keinerlei Grafikwissen haben ;)


Was mich ein bissel genervt hat, war die Dauer der Ladezeiten, ehe ein Projekt bzw. Zubehörteile verfügbar waren. Keine Ahnung, ob das jetzt an meinem Notebook/Datenleitung oder am Onlineeditor selbst liegt.
Am Ende kann das Fotobuch als Slideshow gezeigt werden... wobei man selbst entscheidet, ob alles privat bleibt oder für geladene Gäste bzw. für alle sichtbar ist.
Ich kann gar nicht von allen Details erzählen, ihr müsst das alles am besten selber austesten - kostet ja nix :)
Hier könnt ihr schon mal einige Fotobücher anderer Benutzer ansehen und euch ein Bild machen, was so alles geht.
Nun bleibt mir nur noch zu erforschen, wie die Druckqualität ist. Aber auch das werde ich bei Gelegenheit nachholen, ihr lest von mir :)

Mittwoch, 28. September 2011

Not amused

Pin It

... bin ich über Mr. Gill (sorry Frau Martha, dass ich Sie zuerst zu Unrecht verdächtigte)... und gerade jetzt braucht man diesen Stanzer doch häufiger *grrr*, aber richtig funktioniert hat er nie. Entweder das Papier zu dick - stanzt er nicht, Papier zu dünn - Teil verklemmt sich... oder bricht gleich ganz auseinander und das bei dem doch recht stattlichen Preis!
*+#&+*-~@#% (habe meinen O-Ton besser zensiert)
Gibt es davon eigentlich auch ein Stanzshape? Wer weiß Rat?

Dienstag, 27. September 2011

EAC #161 rosa-braun

Pin It
Auf geht es in einen neuen wunderschönen Herbsttag, den mein Töchterlein leider im Krankenbett verbringen muss. Die Erkältungswelle geht um...

Auf auch zu einer neuen Herausforderung bei EAC - diesmal würden wir gern Werke in braun-rosa von euch sehen. Die Treppenkarte war euch wohl zu schwer oder ;) aber diese Farbkombi müsste doch zu schaffen sein.


 
Für diese Tag-Karte habe ich das Viva-Decor-Set "Amelie" mal seiner Bestimmung nach benutzt und eine 3D-Blüte hergestellt.
Gestempelt auf Designpapier von Basic Grey. Als Hintergrund wurde eine der Blüten mit Versa Mark als Wasserzeichen aufgebracht. Irgendwie gefallen mir in letzter Zeit Tag-Karten ganz gut :)



Montag, 26. September 2011

Ein Eli für Zwei- und Vierbeiner

Pin It
Na, habt ihr das wettermäßig wunderschöne Herbstwochenende genossen? Wobei, eigentlich war es mir ja schon wieder zu warm, dennoch radelten wir gestern 40km, um einen Eisbecher zu essen ;) gut, hätten wir auch näher haben können.... Näher, aber nicht so schön.

 

Ihr habt ihn sicher gestern auf den Leo-Geburtstags-Fotos entdeckt, den kleinen bunten Elefanten. Diesen, wie auch den, den ich euch heute zeige, habe ich nach dem FreeBook von Farbenmix genäht. Allerdings nicht nach den großen Schnittteilen, sondern der verkleinerten Vorschau auf dem Bogen.

Den hier hat meine kleine Nachbarin Lotte bekommen. In die Ohren habe ich Knisterfolie eingenäht. Die bunten Farben fürs Auge, das Geknister für die Ohren des Babys :)



Leos Eli entstand aus Resten. Ich habe den Stoff schon doppelt genommen, trotzdem dauerte die Spielfreude nur kurz, dann hatten die scharfen Zähne die Füllwatte erreicht *grummel*, nun ist Eli beim Eli-Doktor.

Sonntag, 25. September 2011

Ein schöner Tag

Pin It
... war gestern Leos Geburtstag :)


dekoriertes Schonkostfrühstück
für die Party geschmückt
Kaffeetafel für Zweibeiner
Spielrunde mit Aaron
Huckepack...
leckeres Abendbrot
Geschenk austesten

Samstag, 24. September 2011

CUYL #53 Sketch

Pin It
 *Happy birthday to you, 
happy Birthday to you, 
happy birthday lieber Leo, 
happy birthday to you*


Unsere kleine Fellnase hat heute seinen 1.Geburtstag und das muss natürlich gefeiert werden...
Fotos im Laufe des Tages auf unserem Fellnasen-Blog.

**********

Bei CUYL gibt es heute einen Sketch von mir zum Nacharbeiten. Ich wünsche euch viel Spaß dabei.
Sponsor der aktuellen Challenge ist Karens Doodles, deren süße Digimotive wir auch dafür verarbeiten durften.


Freitag, 23. September 2011

Freitagsfüller #130

Pin It
1. Ich glaube fest daran, dass jeder selbst seines Glückes Schmied ist.

2. Im Leben geht es immer auf und ab, vor und zurück.

3. Ich bin meist eher der ruhige Typ, aber wenn mich was aufregt, dann lernt man mich auch anders kennen.

4. Wie viel andere auf dem Konto/ an Besitztümern haben, ist mir sowas von egal.

5. Der Papst ist für mich nur ein rüstiger, älterer, noch werktätiger Herr, dessen Ansichten größtenteils nicht die meinen sind.

6. Ich hätte gern einen Kamin an kühlen Herbstabenden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend , morgen habe ich Brotbacken (irisches Brot) geplant und Sonntag möchte ich mal schauen, was der Tag so bringt !

Donnerstag, 22. September 2011

Hochzeitskarte gewünscht

Pin It
... und innen sollte ein kleiner Umschlag für Geld vorhanden sein.
Bitteschön...





Challenges:

Mittwoch, 21. September 2011

Du stinkst

Pin It
*öng öng* und dann Stille...


Ich wollte gestern nach gefühlten 100 Jahren mal wieder Schrumpfis machen. Als ich dazu den Heißluftfön anstellte, machte er erst obige Geräusche und dann nix mehr. Mist. Gerade jetzt brauch ich ihn öfter, denn für Weihnachtskarten macht sich ab und an ja auch mal Embossingpulver gut... na und eben meine Schrumpfis wollten verkleinert werden..
Selbiges habe ich dann überm Toaster erledigt - ja ich höre schon die Familie wieder sagen: "Wozu ist ein Toaster da? Ja richtig, für Toasts!"
*grummel*

Also nach der obligatorischen Wocheneinkaufstour beim Baumarkt des Vertrauens Grauens eingekehrt und den billigsten Heißluftbläser für 12,99 EUR geholt. Ich weigere mich nämlich nach wie vor, einen extra Embossingfön zu erstehen...
Und nun stinkt das Ding erbärmlich nach ollem Plastik, dabei hab ich ihn noch nicht mal angeheizt. Ich hoffe, dass sich das noch gibt, sonst sind Dauerkopfweh oder ein Umtausch des Teils vorprogrammiert.

Ansonsten war mein Vormittag mit dem Packen der Flohmarktverkäufe und dem Wegbringen selbiger ausgefüllt. Ich hatte schon (aus meinem Ex-Servietten-Shop-Dasein) vergessen, wieviel Arbeit doch so das Verschicken macht und bin demnächst ohne Grummeln bereit, einem Verkäufer die paar Cent an Versandkostenpauschale für seine Arbeit zu zahlen. Wobei ob mit oder Grummeln, wenn man was haben muss, muss man eh löhnen *lach*.

Nun harre ich mal, ob das Kind gleich wieder heil aus der Schule gelaufen kommt. Mama ist doch immer noch etwas nervös ;)
Und nein, ich werde mich jetzt nicht mehr über Mütter aufregen, die sich auf der gestrigen Elternsitzung (wie so immer) lautstark über alles und jedes beklagten und anscheinend nur den Lehrern den Bildungsauftrag zuschanzen wollen... ich werde wie jeden Tag meinem Kindlein die nötige Hausaufgabenunterstützung und -betreuung zukommen lassen.
Frau und Mama hat ja sonst Langeweile ;) und außerdem macht man das doch so, dachte ich jedenfalls bis gestern.
Bis dann ich bin mal weg...
edit: Nein ich sitze natürlich nicht ständig daneben, wenn Kindlein Hausaufgaben macht, sie macht die erstmal allein in ihrem Zimmer.  Sind Probleme, dann machen wir den Teil gemeinsam, wobei sie sich zuerst (mit einem kleinen Anschubser von mir) den Lösungsweg selbst erarbeiten muss. Aber ich bin natürlich in der Zeit in "ständiger Alarmbereitschaft", was andere wohl nicht so halten, da sie über die zu erledigenden Aufgaben teils gar nicht Bescheid wussten - Hauptsache den Lehrer erstmal anmachen ;)

Dienstag, 20. September 2011

EAC #160 Treppenkarte

Pin It
In dieser Woche möchten wir bei EAC von euch eine Treppenkarte sehen.
Treppenkarten sind sehr wirkungsvoll finde ich, auch wenn teils etwas aufwändiger.
Ich habe gleich einige meiner neuen Mekka-Errungenschaften benutzt und zum ersten Mal mit Twinklings coloriert. Sollte eigentlich nur ein Versuch sein, dann fand ich es aber doch gar nicht sooo schlecht und habe die Figuren schließlich doch für die Karte genommen. Da ich nur 6 Twinklings besitze, musste ich die fehlenden Farben mit Distress ergänzen.
Um die Karte in Form zu halten, sind an den Seiten dünne Bänder als Halterung angebracht.
Verschicken als Brief kann man sowas eher nicht, deshalb wird es entweder als Deko bei uns bleiben oder im Weihnachtspaket für die Eltern landen... um dann etwas zu haben, wo ich die Grüße drauf notieren kann, versteckt sich ein kleines Tag in die letzte Falte der Karte.









Challenges:
Stamp with fun - Alles geht bis 26.09.
Crafty Ribbons Challenge - Alles geht bis 28.09.
Cute Card Thursday - Alles geht bis 22.09.

Montag, 19. September 2011

Mein Flohmarkt

Pin It

...ist wieder etwas aufgefüllt, vor allem mit Weihnachtsstempeln.


Samstag, 17. September 2011

WS Pizzaschachtel für ein Hörbuch

Pin It

Manchmal finden sich ja längst vergessene Dinge im Ordner, von deren Existenz man schon gar nicht mehr wusste *lach*.
Schon im Mai entstand diese Pizzaschachtel als Verpackung für ein Hörbuch, welches ich meinem Männe zum Geburtstag schenkte. Gemacht hatte ich dies auch als Workshop für das und mit dem Steckenpferdchen-Kit. Und als ich nun letztens auf meinem Blogrundgang wieder Pizzaschachteln sah, fiel mir ein... sowas haste doch auch mal gemacht...

Lange Rede, kurzer Sinn. Hier mein WS dazu:



Fotokarton 18 x 36,5cm zuschneiden
Die längere Seite bei 2,5 – 17 – 19,5 – 34cm , die schmalere Seite bei 2,5 und 15,5cm rillen.
Wie auf dem Foto angezeichnet einschneiden.



Die drei Kanten des Deckels mit einem Borderstanzer verzieren.


Die Ecken zusammen kleben, mittel Klammern in Position halten.


Aus Designpapier ein Stück in 12,5 x 14cm zuschneiden, 
auf den Deckel aufkleben und beliebig verzieren.