Montag, 12. März 2012

Die Entscheidung

Pin It
... ist wohl jetzt gefallen.
Viele viele Überlegungen gab es, Internetrecherchen, Testberichte. Wirtschaftlichkeitsprüfungen in Anschaffung und Unterhalt.  
(Dicke Bussis dafür an meinen GöGa, der das in nächtlicher Kleinstarbeit für mich gemacht hat. )
Nicht zuletzt mein absolutes Bauchgefühl, was es so nur in diesem Wagen gab. Zum Schluss und als letzter Punkt auf dem I die Probefahrt. Reinsetzen und wohlfühlen. Und absolut Fahrspaß haben. Mit leuchtenden Augen, sogar beim GöGa, welcher zuerst dieses Auto eher als letzte Möglichkeit angesehen hat.
Mein Schnuckelchen :)))
Drei Preisangebote für unseren konfigurierten Neuwagen haben wir schon, zwei stehen noch aus und eine Probefahrt mit exakt unserem Wunschmotor. Spannend, wie die Autoverkäufer zuerst ja denken, einem alles andrehen zu können. Wenn dann aber sofort exakte Konfigurationswünsche mit sogar Teilenummern von uns kommen - upps, dann sehen sie, der Kunde hat ja wohl einen Plan von der Sache. Und reden dann auf Augenhöhe bzw. spielen auch mit anderen Karten/Rabatten als sie es vorher getan hätten. Aber bissel am Preis geht da sicher noch.
Hier schon mal paar Vorgucker, wie er in etwa sein wird.
Außen schwarz mit ganz viel Chrom. Innen war ja rot-schwarz geplant, wird es aber aufgrund diverser Erfahrungswerte mit dieser Sitzart nicht werden. Es wird pepita-schwarz. Nicht mein Favorit, aber da geht jetzt doch Funktion/Haltbarkeit über Design. Schickere dunkle 5-Speichen-Leichtmetallfelgen, Seitenleisten, festes Glasdach. Und paar zusätzliche Sicherheitsaspekte kommen noch hinzu. Schnuckelig wird er sein, ein Kultauto eben. Kanns kaum noch erwarten. Leider sind die Lieferfristen 8-10 Wochen... *ungeduldig wart*






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.