Mittwoch, 20. Februar 2013

Me Made Mittwoch - Wolliges Schuluniform-Kleid

Pin It
Brr, es ist wieder kalt geworden. Winter eben und damit braucht Frau also noch wollige Kleider. Meine Stoff-Vorratskiste enthält auch viel mehr Winter- als Sommerstoffe, den holländischen Stoffmärkten und dem Maybachufer sei Dank, und diese möchten noch verwurstet werden.
So fand sich dieser braune Strickstoff darin, ebenso wie dieses beige Gestrick, was mich irgendwie an eine Uraltgardine von Anno Tucktuck erinnerte und deshalb beim letzten Berlin-Besuch unbedingt mit musste.

Der Schnitt ist eigentlich die Dolores, allerdings wie fast immer bei mir, abgeändert. Dolores soll ja eine Tunika sein, für Zwerge wie mich wird ohne viel Zutun ein Kleid daraus. Die Weite des Rockteiles habe ich etwas verbreitert, die weiten Ärmel verschmälert und statt Gummizug am Ende lieber ein Bündchen angesetzt. Diesmal auch die Taschenklappen genäht und aufgesetzt, wenngleich sie sich auch etwas in der Form verzogen hatten.
Das ganze war mit dem Strickstoff nicht wirklich ein Vergnügen, weil sich die Nähte relativ schnell beulten. Aber mit dem Bügeleisen war es doch am Ende einigermaßen hinzubekommen.
Als ich das fertige Kleidchen dann übergeworfen hatte, fühlte ich mich an eine Schuluniform erinnert und deshalb nenn ich das Kleid nun auch so.
Ich mag es und es trägt sich auch gut, allerdings muss ich ein dünnes T-Shirt unterziehen, weil sich die Chemiefasern eben nicht verleugnen lassen und es sonst schnell zum Schwitz- und Geruchsproblem kommt. Na was will Frau auch für 2-3 Euro pro Meter erwarten ☺

Was die anderen schicken Damen heute so tragen und wie Frau Meike irgendwann heute mit verschnupfter Nase, aber dafür sauberen Zähnen aussieht, das seht ihr hier.

 





Kommentare:

  1. Oh, seeehr süsses Kleid!!! Der Schnitt sieht wunderbar jung aus, das braun passt ganz gut dazu :)

    AntwortenLöschen
  2. Schuluniform? Na wenn die so schön wie Dein Kleid wären, gäbe es wohl mehr Schulen mit Uniformen!
    Mir gefällts sehr!

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich sehr gelungenes Kleid, sehr schön!
    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  4. WOW! Du kannst aber auch alles tragen und es sieht gut aus. Ich mag deine selbstgenähten Kleider sehr. Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ich mach zwar nicht mehr mit beim mmm, aber schauen tue ich trotzdem noch gerne. Ich finde Dein Kleid wirklich sehr süß!!!
    gglg aline

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja schnuckelig aus! :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.