Mittwoch, 27. März 2013

Kinderkleid "Evelinchen"

Pin It
Heute ist ja eigentlich MeMadeTime. Und ich habe auch genäht, allerdings diesmal nicht für mich, sondern fürs Töchterlein, somit kommt eine Verlinkung beim MeMade nicht in Frage.

Das Ganze passierte ziemlich spontan, denn meine "allerlieblichste" Lieblingsdesignerin Christiane hat mich mit ausgewählt und ich durfte mit vielen anderen Damen ihr eBook "Evelinchen" probenähen. Welch ein Glück, dass ich noch ein Reststück Jersey des Berlin-Samstags-Kleids übrig hatte und dies dem Kindlein auch noch gefiel. Ich muss dringend auf den kommenden Stoffmärkten Nachschub an Jersey besorgen...

Ihr wisst ja, ich bin weltgrößter Allerlieblichst-Fan, weil ihre eBooks so "idiotensicher" sind wie die Bauanleitungen des Möbel-Schwedens. Gehirn ausschalten, Anweisungen Schritt für Schritt befolgen und der Erfolg ist garantiert.
Versierte Näherinnen werden sicher müde lächeln und lieber die Herausforderungen eines komplizierten Schnittmusters suchen, ich freue mich, wenn ich so schnell und einfach was Schönes fertig bekomme. Und nebenbei auch noch Tipps zu diversen Techniken erhalte, wie diesmal zum Kräuseln mit der Maschine. Ich habe das bisher immer mit der Hand gemacht *rotwerd*, nun weiß ich es besser.

Genug gelobhudelt... aber ich sage das aus persönlicher Erfahrung und nicht, weil mich Christiane dafür bezahlt ;) hat sie auch gar nicht nötig. Wenn ihr gesehen habt, wie viele sich ums Probenähen beworben haben, zeigt das doch, wie beliebt ihre eBooks sind.

Mir hat es Spaß gemacht, dem Kindlein gefällt das Kleid sogar und das will was heißen. Nun muss nur noch der Sommer kommen, um es ohne Shirt und Thermoleggings tragen zu können...








Kommentare:

  1. Hallo Anusch,

    herzliche Gratulation zum Probenähen und deinem Evenlichen! :-)

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  2. wie hübsch das aussieht...so ganz und gar unbunt. toll!

    ♥liche grüße, doro K.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.