Freitag, 22. März 2013

Ostereierkarton

Pin It

Noch bis morgen dauert er, der Oster-Countdown im SBT. Und so viele tolle Ideen gibt es dort zu sehen, nur leider schaffe ich nicht alles.
Da ich aber heute Morgen einen Eierscheckenkuchen gebacken habe und somit sieben Eier benötigte, waren sowohl eine Pappschachtel als auch sieben Eierschalen übrig. Die besten Schalen hatte ich ausgewaschen, zwei mit Erde und frischem Grün gefüllt. Drei mit im Wasserbad verflüssigtem Wachs von Teelichtern ausgegossen. Das war ne Schw***rei... naja, Karton angemalt, bissel künstliche Deko und getrocknetes Moos dazu. Einen Banner gestempelt und tada, die erste und wohl einzige Osterdeko dieser Saison steht nun auf dem Tisch. Und dazu gesellt sich gleich zum Kaffee die Eierschecke. Wenn das mal nicht eine gute Kombination und ein toller Start in die Osterferien ist :)






Kommentare:

  1. total klasse geworden ist deine deko...die eierschalen sehen übrigens auch mit kresse ganz toll aus...haben wir letztes jahr in der schule gemacht...lg
    sanny

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.