Donnerstag, 30. Mai 2013

RUMS #22 Unterkleid

Pin It
Hach, heute nun endlich der letzte Feiertag im Mai, diese Tage bringen einen völlig aus dem Plan ;)
Nun aber fix zuerst mal zu RUMS...

Ich zeige euch heute mein extra für dieses Kleidchen (da doch recht durchscheinend) genähte Unterkleid. Allerdings muss zum Zeigen Uschi herhalten, in Unterwäsche hüpfe ich nicht so gern durch die Öffentlichkeit ;) Wobei das Kindlein meinte, ich könne das Unterkleid auch so als Kleid tragen, das wäre schick. Hm, naha, dazu muss ich aber den Volant noch mit schwarzem Jersey füttern - SO geh ich nicht raus ;) leider habe ich schon bei der Unterfütterung des Rückenteiles alle Reste zusammen gefrickelt, ihr möchtet das Kleid jetzt also besser nicht von innen sehen... wie ne Patchworkdecke. Aber die Spitze verdeckt den Flickenteppich.
Den Schnitt hatte ich im Netz gefunden, ich finde die Quelle jetzt gerade auf die Schnelle leider nicht. Ergänze aber den Link, sobald ich fündig geworden bin.
edit: guckst du hier

Nun fehlt noch das Wetter, um das Kleidchen nebst Unterkleidchen mal auszuführen.

Wünsche euch einen tollen Feiertag und falls ihr keinen habt, nicht traurig sein. Wir sind auch erstmal damit durch. Und ich schnapp nun donnerstagtypisch den Putzlappen...








Kommentare:

  1. Ein Traum von einem Kleid!
    Ja... das sollte Frau so anziehen!!!!

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ist doch viel zu schade zum Drunterziehen. Superschön.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. wow, ein total schickes Unterkleid hast du da gezaubert.
    eigentlich hat dein Kind Recht, fast zu schade nur als Unterkleid!
    und danke auch für den Link, muss ich gleich mal downloaden!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  4. Ich find auch, dass das Kleid zuuuu schade für ein Unterkleid ist. Ausser das Überkleid ist noch durchsichtiger *lächel*.
    Also überleg es dir, ich würds drüber tragen!
    Lieben Gruss, Gusta

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.