Dienstag, 4. Juni 2013

EAC #239 Pimpen - Vase mit Pompon-Blume - Workshop

Pin It
Ihr dürft in dieser Woche bei EAC etwas "Pimpen" ☺

Ich wollte diesmal nix mit Papier machen und habe zu Bindfaden und Filz und einer Serviette gegriffen. Herausgekommen ist diese Vase mit Pomponblume.

Wenn euch das gefällt, es ist alles ganz einfach nachzubasteln. Ich habe da mal was für euch vorbereitet ☻



Für die Vase benötigt ihr:
  • Glasflasche
  • doppelseitiges Klebeband
  • Bindfaden
  • zur Dekoration Schleifenband/ Filz... o.ä. 
Am Hals, dem Boden und an der Schulter der Flasche doppelseitiges Klebeband anbringen. Man könnte auch die ganze Flasche damit bekleben, das ist aber nachher schlechter zum Anfassen beim Umwickeln und meiner Meinung nach nicht nötig.


Nun mit dem Umwickeln beginnen, ob am Hals oder Boden ist euch überlassen. Darauf achten, dass die Bindfadenlagen schön dicht aneinander liegen.
An der Flaschenschulter ist das Ganze etwas schwieriger und wie ihr seht, bei mir auch nicht ganz perfekt.


Nun noch das Ganze nach Belieben verzieren. Bei mir sind es ausgestanzte und gerollte Blumen aus Filz und ein Streifen gelber Jersey, welche ich mit Heißkleber angebracht habe. Und Achtung! Passt auf eure Finger auf... ich habe meine immer im Heißkleber und die Finger sehen hinterher so aus...



Jetzt zur Blume. Im Netz gibt es ja unzählige Anleitungen zur Herstellung von Pompons aus Servietten. Genauso funktioniert das auch bei mir.
Serviette in gewünschter Größe zurecht schneiden. Für eine Blume ist ja eine komplette Serviettengröße zuviel.
Wie eine Ziehharmonika falten und mittig mit Draht umwickeln. Das Drahtende etwas länger lassen, es wird als Stängel benötigt.


Dann die Serviette Lage für Lage auffächern und das Drahtende in einen Strohhalm schieben.


Fertig. Schicke Deko und fix gemacht. Viel Spaß beim Nacharbeiten.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.