Sonntag, 17. November 2013

WKSA Teil 1

Pin It

So, heute geht's nun los, der WKSA 2013 und ich möchte dabei sein. Zumindest so der Plan im Moment, mal gucken, ob alles so hinhaut.

Für heute lautet die Vorgabe:

"Ich bin ein Streber und habe schon alles zusammen gesucht / Ich habe noch überhaupt keinen Plan und sage stattdessen ein Gedicht auf / Ich gucke mal, was die anderen so nähen / Dieser Stoff soll es sein, nur was für ein Schnitt?? / Kleine Rückblende: mein Weihnachtskleid 2012/2011"


Bedeutet also die Auswahl von Schnitt und Stoff.  In meinem Fundus befinden sich diese zwei Stoffe, welche ich in die nähere Wahl gezogen habe. Der mit Rosen und Mustern bedruckte Jersey/Romanit? stammt vom Maybachufer und sollte eigentlich das Hochzeitsgastkleid werden. Da aber doch sehr dick, war das bei den angesagten Temperaturen von über 30°C Ende August dann doch nicht die beste Wahl, aber so als Weihnachtskleid...?
Der andere stammt vom Holländischen Stoffmarkt und ist etwas dünner, allerdings auch nicht ganz so festlich.

Schnitte habe ich auch zwei, welche neu in meinem Regal sind und mich sofort anlachten.
Zum einen aus der aktuellen "Meine Nähmode" 4/13:


Das Ganze mit langem Arm und eventuell auch eine Abwandlung des gezeigten Modells, man kann diesen Schnitt ja aus mehreren "Baukastenteilen" zusammen setzen.

Zum anderen dieses Kleid aus einer Zeitung vom Stoffmarkt "My Image" Winter 2011/12.



Aber vielleicht entscheide ich mich auch noch komplett um, wenn ich gleich bei den anderen Teilnehmern stöbern gehe ;)

*)die Bildrechte an den letzten vier Fotos liegen bei den jeweiligen Verlagen, die Fotos sind als Zitate zu verstehen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.