Sonntag, 15. Dezember 2013

WKSA #Teil 5

Pin It


Nun sind wir schon bei Teil 5 des WKSA. Himmel wie die Zeit verfliegt.

Heutige Aufgabe:
Nur noch der Saum! / Ich könnte hier nochmal nachbessern / Ich bin fertig, zeige aber noch nichts / Ich bin ein Streber und nähe jetzt noch ein Tüdeldü für meine drei Weihnachtskleider

Ich hatte doch tatsächlich am Montag und Dienstag Zeit, mich in Ruhe mit dem Kleid und seinen Änderungen zu beschäftigen.

Zuerst die Belege mit der Ovi versäubern, dann das Vorderteil trennen und Belege einheften. An allen Teilungsnähten jeweils einen Zentimeter wegstecken.... so könnte es gehen. Wieder heften, anprobieren... dann endlich zusammennähen...

Dazu wählte ich die Schisser-Variante. Zuerst mit normaler NähMa und dreigeteiltem Zickzackstich Nähte gezogen, nochmals anprobiert, Nahtzugaben gekürzt und mit der Ovi OHNE Messer versäubert.
Jaja ich weiß, doppelte Arbeit, aber die Ovi und ich müssen uns erst aneinander gewöhnen und ich wollte nix riskieren. Aber so overlockige ;) Nähte sind schon schick nachher :-)) Beim nächsten Mal trau ich mich gleich und nähe sofort mit der Ovi... öhm, glaub ich.


Für den Saum und die Ärmelsäume nutze ich direkt die Rollsaumfunktion, muss man ja mal testen. Ich werde nochmal in mich kehren, ob ich es so belasse oder doch einen richtigen Saum mache. Dazu das Kleid mal mit Strumpfhose und Stiefel anziehen, damit es als Ganzes wirken kann.

Dank des Kaffeerösters und seiner Prozenteecke besitze ich nun ein paar beziehbare Knöpfe, welche ich direkt hier für das Kleid verwendet habe. Geht fix und spart so die lästige Suche nach wirklich farblich passenden Knöpfen.

 
Dann alles auf- und kleine Buckeligkeiten ausgebügelt (aaaah, daher kommt also das Sprichwort: Fehler ausbügeln!!) - im Großen und Ganzen bin ich schon zufrieden.
Toller Schnitt, toller Stoff, tolle Ovi :-)

Bis zum Finale werde ich also nochmals Anproben durchführen, schauen, ob und was ich als Unterrock unterziehe? und ob ich die Säume nochmal nachbessere. Also wirklich nur noch Kür, im Prinzip bin ich fertig.



Kommentare:

  1. Bin gespannt auf Tragefotos, die beziehbare Knöpfe sind schön!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen
  2. Das mit den Knöpfen ist ja toll!
    Ich bin total gespannt auf das fertige Kleid und Tragebilder.

    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick, ich freue mich auf die Tragefotos.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Die Deteils sehen schon mal sehr viel versprechend aus! LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Oho, das Stoffmuster sieht echt klasse aus. hatte erst gedacht, dass das vielleicht drauf gestickt sei. Ist es aber nicht, oder? Bin sehr auf Tragefotos gespannt^^

    AntwortenLöschen
  6. ja, mir ging es auch so wie SandyS, ich dachte erst, das Muster sei aufgestickt. sieht auf jeden Fall wunderschön aus und das mit den passenden Knöpfen ist ja ein richtiger Glücksgriff!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.