Dienstag, 31. Dezember 2013

Silvester

Pin It


War nicht erst gestern Silvester? Oh man, die "Alten" hatten doch Recht, wenn sie immer sagten, je älter man wird, umso schneller vergeht die Zeit... als Kind sieht man das ja noch etwas anders ;)

Nun denn... ich mag keine Jahresrückblicke, ich mag keine guten Vorsätze fürs neue Jahr... es kommt wie es kommt.

Deshalb wird heute ganz unspektakulär das Raclette angeworfen, die Gesellschaftsspiele hervor geholt und gemütlich im Schlumperlook darauf gewartet, dass um 24:00 die Nachbarschaft ihre Kohle in Form von Feuerwerk zum Himmel hinauf pustet. Dann mit allen Nachbarn angestoßen und frühzeitig ab ins Bett.
Kein Festkleid, kein Festmenü. Langweilig oder ;)

Euch ein schönes Silvester, egal wie ihr es feiert und kommt gut ins neue Jahr.



Sonntag, 29. Dezember 2013

Mit 12...

Pin It
... ist man schon so "furchtbar" groß fast erwachsen und selbstbewusst und selbständig *manchmal*...
seufz...

Bleib so wie du bist Töchterlein, alles Liebe zum Burzeltag ♥♥♥




Freitag, 27. Dezember 2013

Freitagsfüller #248

Pin It
http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/2013/12/freitags-f%C3%BCller-248.html
1.  Als ich heute morgen aus dem Fenster schaute sah ich Regen und Sturm.

2.  Einfach irgendeinen Quatsch zu schenken nur um überhaupt was zu schenken macht für mich überhaupt keinen Sinn. (ich sags euch, an meinem Uhrenstand habe ich da vor Weihnachten viele irre und gehetzte Blicke und Verzweiflungskäufe gesehen, mal abwarten, wie viele Leute heute kommen um das Geschenkte wieder umzutauschen ;))

3.  Das schönste Geschenk bekam ich schon vor Weihnachten - meine Ovi.

4.  Im neuen Jahr esse ich besser ein bischen weniger.

5.  Glaubst du an den Sieg der Gerechtigkeit?

6.  Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe werde ich Kaffee und Kuchen genießen und dann gut gestärkt an meine Arbeit gehen... und dann siehe Punkt 2 .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Füße hoch nach der Arbeit , morgen habe ich Kuchen backen und nochmal arbeiten gehen geplant und Sonntag möchte ich den Geburtstag meines Töchterchens feiern !



Donnerstag, 26. Dezember 2013

Der Weihnachtsbaum 2013

Pin It
...ist ein fast kompletter Handarbeitsbaum geworden.
Die Häkelkugeln und Häkelsterne sowie die Perlensterne sind vor bestimmt bald 10 Jahren entstanden und waren dann lange eingemottet. In diesem Jahr kamen sie wieder zum Vorschein ;)

Davor nochmal ich im Weihnachtskleid, allerdings stellte sich beim Tragen und auch beim Ansehen der Fotos heraus, es ist immer noch viel zu weit. Da muss nochmals Hand angelegt werden ;)








Mittwoch, 25. Dezember 2013

EAC Challenge #259 "Schönste Karte 2013"

Pin It
So, der erste Teil der Feiertage ist geschafft. Nun noch zwei zum mehr oder weniger ausruhen und dann gehts erstmal wieder in den Alltagstrott zurück. Zumindest für mich, der Rest der Familie hat ja Urlaub/Ferien.

Von dieser Challenge bei EAC wurde ich, wie so fast das gesamte Team, etwas überrascht. Eigentlich war ja Pause angesagt und diese Challenge für den 07.01. eingeplant. Auf einmal aber war sie schon auf dem EAC-Blog veröffentlicht... egal, eine schöne Karte von 2013 raussuchen macht ja kaum Arbeit und meine Karte hier ist vielleicht nicht die schönste 2013 entstandene, aber eine der letzten und bisher noch nicht hier im Blog gezeigt worden. Und Weihnachtskarten mag ja nach Weihnachten auch eh keiner mehr sehen ;)






Montag, 23. Dezember 2013

Meine Weihnachtskarten

Pin It
... welche ich in diesem Jahr verschickte, sahen so aus. Die Idee dazu fand ich hier und ich dachte, die gehen ja fix, zumal ich erst auf den letzten Drücker damit starten konnte.

Doch der Schein trog und ich saß relativ lange an den 20 19 Stück, allerdings sehen sie auch nett aus wie ich finde ;) Allen dieselbe zu schicken war ein Tipp meines auch bastelnden Vaters, welcher das so handhabt. Er meinte, somit müsse man im nächsten Jahr nicht überlegen, wer welche bekommen hat (um ihm nicht nochmal das selbe Motiv zu schicken) und das fand ich ganz schön clever gedacht :-)

So, heute letzte Kleinigkeiten einkaufen, abends wieder zum Dienst und dann ist Weihnachten da...





Sonntag, 22. Dezember 2013

WKSA #Finale

Pin It
22.12.2013 WKSA Finale
*****Es ist so schön geworden!*****



Jaaaaaaaa nun ist es endlich soweit und es drehen sich alle im Reigen neuer toller festlicher oder auch alltagstauglicher Kleider. Auf jeden Fall wird in extra dafür genähten Weihnachtskleidern heute um den Baum getanzt.
Ach nein, Baum ist ja noch nicht, dazu ist es noch zwei Tage zu früh. Jedenfalls bei uns wird der Baum allenfalls am 23.12. (Oder vielleicht doch schon heute, denn das Kindlein übernimmt  in diesem Jahr dieses mir ansonsten heilige Ritual) geschmückt, die Lichter in jedem Falle erst am 24. abends angeknipst, jawohl, so viel Tradition muss sein!

Da ist es nun doch fertig geworden, das Kleid nach dem Schnitt aus der Zeitschrift "Meine Nähmode" 4/13 und dem Stoff vom Maybachufer.
Einige kommentierten, dass der Stoff wie bestickt aussieht - das ist ne optische Täuschung. Aber schön und festlich ist er und wie er sich beim Tragen so macht, werde ich nun testen können.

Ich habe mich des genähten Spitzenunterkleides besonnen und ich finde es von der Länge her und überhaupt perfekt dazu passend.

Zum Schnitt schrieb ich letztens schon, dass ich ihn in der Weite ziemlich anpassen musste und es hätte noch mehr gekonnt. Einen Reißverschluss wie vorgesehen habe ich in den Jersey/Romanit erst gar nicht eingesetzt, wozu auch.
Aber gut, es bleibt jetzt so.
Ich bin froh, beim Sew Along mitgemacht zu haben, sonst müsste ich wohl zum Fest in Jogginghose sitzen ;)) nein nein, es hätte sich schon was gefunden, aber so ein extra Weihnachtskleid hat ja auch was. Vielen Dank für die Organisation.

Und nun nehme ich mir aber mal die Zeit, nach den Mitstreiterinnen zu gucken... und wenn nicht mehr heute, dann vielleicht an den Feiertagen....
wer es noch nicht gesehen hat, auf dem Blog von Cat läuft die Abstimmung zum Nähnerdwort des Jahres, für mich ist ganz klar, welches Wort das ist und ich habe meine Stimme schon abgegeben.

Die Spielereien auf meinen Bildern mit picmonkey sollen übrigens nur von den bei schlechtem Licht schlecht gewordenen Fotos ablenken ;)  Vielleicht ergibt sich ja beim Tragen des Kleides am Fest eine Gelegenheit, ein besseres Bild zu knipsen.

Wenn ich es heute schaffe, werde ich sogar ein zweites Weihnachtskleid haben, welches ganz spontan in den letzten Tagen nebenher entstand. Da fehlt nur noch der Unterrock und das sollte heute ja kein Problem werden.
Dann bin ich für Heiligabend und den zweiten Tag gerüstet, an welchem wir uns gestern einfach selbst bei der Schwiegermutter eingeladen haben. Den ersten Feiertag werden wir ganz in Ruhe zu Hause verbringen, da tut's auch ein altes Kleid...







edit: hier noch ein Foto mit der Uschi, allerdings bei den herrschenden Lichtverhältnissen auch nicht viel besser geworden...




Freitag, 20. Dezember 2013

Freitagsfüller #247

Pin It
http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/2013/12/freitags-f%C3%BCller-247.html
1.  Leise rieselt der Schnee - wo denn, hier jedenfalls nicht.

2.  Auf ein Ende des ganzen Weihnachtsstresses werden wir uns freun.

3.  Oh Tannenbaum gib Acht, in diesem Jahr darf dich das Kindlein schmücken.

4.  Irgendwie geht es niemals hektischer und nerviger zu als als zu der Weihnachtszeit.

5.  Oh du fröhliche und selige Einrichtung des Onlineshoppings, Dank dir musste ich auch in diesem Jahr kein normales Geschäft zum Geschenkebesorgen betreten .

6.  Nachts, wenn alles schläft, kommen die Heinzelmännchen und machen die Hausarbeit - oder gibt es das nur im Märchen?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich ________ geplant und Sonntag möchte ich _________ !      
Mal gucken, was anliegt.



Donnerstag, 19. Dezember 2013

Upps, heute mit Blümchen

Pin It
Haaalt, nicht weglaufen, nein, ihr seid auf der richtigen Seite, trotz Blümchen ;)

Nachdem ich euch wahrscheinlich schon in der letzten Woche mit der Schäfchenjacke verblüfft habe, kommt heute schon wieder Farbe ins Spiel.
Erst das Probemodell der Josie aus der schwedischen Decke, nun nochmal in bunt und mit im richtigen Fadenverlauf zugeschnittenem Anti-Pilling-Fleecestoff.
Schön kuschelig, leider fehlen noch die dafür passenden Temperaturen.

Leider mochte der Fotoknipser wohl die Blümchen nicht und ist alles nun etwas verschwommen, aber meine Tochter hatte sich so bemüht und damit muss das jetzt auch so gut sein.

Und ab damit zu RUMS.






Mittwoch, 18. Dezember 2013

Rumschlumperhose

Pin It
Willkommen in der Reihe der ungezeigten Mittwochs-Klamotten :-))

Auch schon im Sommer aus leichtem dünnen Stoff entstanden und bisher auch einige Male (sogar außer Haus und unterwegs auf Reisen) getragen - die Rumschlumperhose nach dem Schnittmuster Pina. Geht allerdings im Haus auch im Winter anzuziehen ;)




Dienstag, 17. Dezember 2013

EAC #258 Keine Weihnachtskarte

Pin It
Willkommen zur letzten Challenge diesen Jahres bei EAC und wir wollen heute - komischerweise - keine Weihnachtskarte mehr sehen ;)
Deshalb von mir eine neutrale Karte, welche für viele Anlässe verwendbar ist, gesehen so ähnlich im Netz.
Und damit gehts auch gleich zum Creadienstag.
Bei EAC sehen wir uns wieder am 07.Januar 2014, bis dahin...





Montag, 16. Dezember 2013

Drei TaTüTaTas

Pin It
...sind mal zwischendurch entstanden und auch schon wieder verschenkt worden...

Und nachdem heute meine Zähne festtagsblitzblank gemacht wurden... ich danach eine große Tüte Overlookgarn beim L-Discounter geshoppt hab und die WaMa fröhlich vor sich hin läuft, verpacke ich mal flugs die Geschenke. So wie es aussieht, habe ich nun alles Geplante fertig bekommen bzw. liefern lassen, so langsam lässt also der Stress etwas nach hier ;)




Sonntag, 15. Dezember 2013

WKSA #Teil 5

Pin It


Nun sind wir schon bei Teil 5 des WKSA. Himmel wie die Zeit verfliegt.

Heutige Aufgabe:
Nur noch der Saum! / Ich könnte hier nochmal nachbessern / Ich bin fertig, zeige aber noch nichts / Ich bin ein Streber und nähe jetzt noch ein Tüdeldü für meine drei Weihnachtskleider

Ich hatte doch tatsächlich am Montag und Dienstag Zeit, mich in Ruhe mit dem Kleid und seinen Änderungen zu beschäftigen.

Zuerst die Belege mit der Ovi versäubern, dann das Vorderteil trennen und Belege einheften. An allen Teilungsnähten jeweils einen Zentimeter wegstecken.... so könnte es gehen. Wieder heften, anprobieren... dann endlich zusammennähen...

Dazu wählte ich die Schisser-Variante. Zuerst mit normaler NähMa und dreigeteiltem Zickzackstich Nähte gezogen, nochmals anprobiert, Nahtzugaben gekürzt und mit der Ovi OHNE Messer versäubert.
Jaja ich weiß, doppelte Arbeit, aber die Ovi und ich müssen uns erst aneinander gewöhnen und ich wollte nix riskieren. Aber so overlockige ;) Nähte sind schon schick nachher :-)) Beim nächsten Mal trau ich mich gleich und nähe sofort mit der Ovi... öhm, glaub ich.


Für den Saum und die Ärmelsäume nutze ich direkt die Rollsaumfunktion, muss man ja mal testen. Ich werde nochmal in mich kehren, ob ich es so belasse oder doch einen richtigen Saum mache. Dazu das Kleid mal mit Strumpfhose und Stiefel anziehen, damit es als Ganzes wirken kann.

Dank des Kaffeerösters und seiner Prozenteecke besitze ich nun ein paar beziehbare Knöpfe, welche ich direkt hier für das Kleid verwendet habe. Geht fix und spart so die lästige Suche nach wirklich farblich passenden Knöpfen.

 
Dann alles auf- und kleine Buckeligkeiten ausgebügelt (aaaah, daher kommt also das Sprichwort: Fehler ausbügeln!!) - im Großen und Ganzen bin ich schon zufrieden.
Toller Schnitt, toller Stoff, tolle Ovi :-)

Bis zum Finale werde ich also nochmals Anproben durchführen, schauen, ob und was ich als Unterrock unterziehe? und ob ich die Säume nochmal nachbessere. Also wirklich nur noch Kür, im Prinzip bin ich fertig.



Freitag, 13. Dezember 2013

Freitagsfüller #246

Pin It
http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/2013/12/freitags-f%C3%BCller-246.html
1.  Diese Woche ist mir eingefallen, was ich hier und da noch Kleines als Geschenk produzieren könnte.

2.  In diesem Jahr noch keinen besucht --> Weihnachtsmarkt.

3.  Um die Wahrheit zu sagen sind mir zu volle Weihnachtsmärkte ein Graus.

4.  Dicke Kuschelsocken sind mein Rezept für warme Füße.

5.  Ich  liege nach anfänglichen Startschwierigkeiten mittlerweile ganz gut in der Abarbeitung von To-Dos für Weihnachten .

6.  So wie ich auch kaufen wohl mittlerweile viele die Geschenke online, darum wahrscheinlich ist das Kaufverhalten in den realen Geschäften teilweise sehr gebremst .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich ________ geplant und Sonntag möchte ich _________ einfach mal gucken, was so wird !