Donnerstag, 13. Februar 2014

Diesmal sind die Stulpen...

Pin It
...aber für mich, jawoll. Und deshalb ein klarer Fall für RUMS!

Hier berichtete ich ja schon über mein Stulpen-Dilemma. Die Wolle passte einfach nicht zu dem Strickmuster bzw. zu meiner Handgröße.
Aber die Wolle war nun mal in größerer Menge vorhanden, die Hände auch, somit musste ein neues Muster her ;)

Gefunden habe ich, wie so die meisten meiner Ideen-Vorlagen, das neue Muster über Pinterest.
Und war sofort verliebt :-) es ließ sich wunderbar stricken, nicht zu schwer und auch nicht zu langweilig.
Und die Stulpen sind so schön und kuschelig und werden gern und oft getragen. Dafür brauchts nicht mal einen richtigen Winter.

http://buntekleider.blogspot.de/2014/02/nahen-und-bloggen-2014.html

edit: Gerade kam die Rückmeldung der Organisatoren vom "Hallo Bielefeld 2014", dem Nähbloggerinnentreffen. Bisher erst 20 Anmeldungen, das kann doch nicht wahr sein!
Ich jedenfalls habe schon Übernachtung und Bahnfahrt gebucht. Wer kommt noch?
Das wird bestimmt wieder lustig.









Kommentare:

  1. Schön sind sie geworden, richtig edel.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Doreen, die Stulpen sind superschön geworden. <3 Silvie

    AntwortenLöschen
  3. Super schön! Die jetzt in schwarz und es wären meine :-)
    by the way: ich lade dich ein, an meinem Bloggeburtstag mit vielen Verlosungen und Gastblogs teilzunehmen! Heute: das kreative Chaos in meinem Lädchen! Ich freue mich auf deinen Besuch!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ganz wunderbar geworden. Ein echt schönes Muster!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Super gestrickt... die Stulpen sind richtig schön geworden ♥
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Die sind aber auch wirklich hübsch geworden und das Muster gefällt mir auch sehr.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* also müssen wir nochmal ran...Du Pimpelliese, ich Stulpen!

      Löschen
  7. Die Stulpen sind wunderschön :0)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.