Dienstag, 25. Februar 2014

Schlafstiefel

Pin It
Meine Tochter ist ja ein Frierhutzen, zumindest wenn es ans Insbettgehen geht. Da wird sich angehost, als wöllte man zum Nordpol.
Da werden natürlich IMMER Socken angezogen, meist sogar zwei oder drei übereinander! Ich konnte das nicht mehr mit ansehen und als das Freebook von Charlotte Fingerhut herauskam, keimte die Idee zu Schlafstiefeln in mir.

Einfach den Schnitt auf die Kindergröße verkleinern, den Schuh wie beschrieben nähen und als Stiefelschaft einen Schlauch passend anfügen. Das Ganze aus kuscheligem Fleece.

Mein Kind war begeistert und die Stiefel kommen immer an die Füße... allerdings noch so ein bis zwei Paar Socken drunter oder und drüber. Seufz. Na jeder hat eben so seine Macken ;)





 Verlinkt bei: Creadienstag, Meertje, Kiddikram, Meitlisache



Kommentare:

  1. Sehr coole Idee liebe Doreen :)
    GLG Marina

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Ich hab auch solche Puschen aus dem gleichen Fleece. Das mit dem Stiefelschaft ist eine tolle Idee, mir reicht die Fußbedeckung nämlich auch nicht:-)
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
  3. Na, bei diesen tollen Dingern - kein Wunder, dass die immer an die Füße kommen. Ich bin ja auch so eine Frierhippe...

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.