Sonntag, 16. März 2014

FKSA 2

Pin It
http://blog.mizoal.de/

Heute findet Teil 2 des Frühlingskleidungs-Sew-Along hier statt.

Aufgabe:
16.3.2014 FKSA 2 bei mizoal: Ich habe ein Schnittmuster, aber keinen passenden Stoff – zu Hilf, wo kaufen? Ich habe Schnittmuster und Stoff, es kann losgehen. Ich bin schon bissli gestrebt und beim Zuschnitt.

Die Entscheidung (auch Dank eurer lieben Kommentare dazu) ist gefallen, es wird das Clara Dress.


Ein Schnitt in amerikanischen Größen, die Beschreibung auf englisch und ich habe so eine Art von Kleid noch nie genäht... also wähle ich diesmal (zum ersten Mal eigentlich überhaupt) die Schisser-Variante und nähe ein Probekleid.

Bomull vom Schweden ist dafür allemal gut genug. Das Schnittmuster kopiere ich mir wieder mal auf einen Duschvorhang aus demselben Kaufhaus. Ich habe Größe 6 gewählt, ob das richtig und klug war, wird sich zeigen.
Ihr seht ganz nebenbei, dass ich es tatsächlich schon geschafft habe, eine meiner Unterlegscheiben zum Beschweren des Schnittmusters mit Filz zu benähen ;)


Viele Schnittteile. Ich ahne Schlimmes und lege alle Teile des Probekleides auf meinen Stoff der Wahl auf. Wie immer beim Einkaufen zu geizig sind von dem Stoff nur 1,5m da...

Ein Vorteil des Probekleides ist es, dass ich alle Schnittteile komplett auflegen kann und sehe, selbst wenn die Innentaschen und die Unterseiten des Kragens aus Futterstoff gemacht werden, wird es eine a...enge Nummer.
Und dann fehlen noch die Schrägstreifen für den Kragen und die Ärmellöcher sowie die Ärmelunterkanten. Gut, die könnte ich zur Not entweder stückeln oder aus normalem Schrägband machen.


Ich weiß noch nicht, ob ich mich das traue oder doch auf Stoff Nr. 2 ausweiche, von diesem sind glücklicherweise zwei 1m Stücke da - ob das allerdings hinhaut mit den Schnittteilen? Ich habe es noch nicht probiert...


Aber zuerst nähe ich nun das Probekleid, vielleicht kann (muss) ich dabei einiges verkleinern, kürzen, so dass am Ende doch Stoff Nr.1 reicht... ich bin sehr gespannt.

Und ich mag noch gar nicht daran denken, dass ich bei der Wahl von Stoff Nr.1 alles auch noch komplett füttern muss, weil der Stoff zu durchscheinend ist...*seufz*



Kommentare:

  1. Puh... der erste Stoff wäre schon der schönere für das tolle Kleid! Näh doch mal dein Probekleid, vl. brauchst du ja irgendwo weniger? - Irgendwie wird es sich schon ausgehen....
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  2. da warst Du ja auch schon fleißig!
    Ich würde auch den ersten Stoff nehmen wenn er reicht.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. was für ein schönes kleid, auch der gelbe blümchen stoff gefällt mir total gut, hoffentlich wird er reichen.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. Na Du warst aber schon fleißig. LG

    AntwortenLöschen
  5. Viel Glück mit deinen Stoffstücken. Ich finde die Punkte ja hübsch...
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  6. Erstmal das Probekleid nähen, dann entscheiden. Du hast auch dran gedacht, daß der Schnitt 1,5 cm Nahtzugabe enthält?
    So oder so, ich bin gespannt, denn dasselbe Schnittmuster liegt auch hier bei mir noch und ich finde die Ärmel so schön.
    Herzliche Grüße,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Oha, das sieht knapp aus! Allerdings ist das Kleid ja mit Tellerrock und Kragen - dafür finde ich 1,5m dann schon sportlich :) Ich bin sehr, sehr gespannt wie es wird - da ich dieses Kleid ja auch so gern nähen möchte.

    Schade, dass Stoff 2 raus ist, der gefällt mir am besten. Wenn Du den gelben füttern musst, könntest Du ja evtl auch mit leichtem Batist füttern - so wird es wohl bei meinem Frühlingskleid werden :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich bin sicher, dass sich das Füttern lohnt, denn der Stoff ist wirklich sehr schön! Ich drücke die Daumen, dass Du hier und da noch etwas Stoff sparen kannst :)

    AntwortenLöschen
  9. Beide Stoffe würden super zu diesem Schnitt passen. Wobei Stoff Nr. 1 natürlich frühlingshafter ist. Ich drück dir die Daumen das es klappt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  10. ein probekleid! eine gute idee! ich bin dafür immer zu faul. :-) das mit dem 1,5m scheint wirklich knapp zu werden. solche schnittmusterbeschwererunterlegscheiben werd ich mir auch besorgen.

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.