Dienstag, 8. April 2014

Bielefeld - es war toll

Pin It

So lange drauf gefreut und ruckzuck leider schon wieder vorbei - das Treffen der Nähbloggerinnen in Bielefeld.

Die Bielefelderinnen hatten das Ganze von langer Hand so wunderbar vorbereitet, dass es ein klein wenig schade war, dass dieser Einladung nur so wenige folgten. Aber das tat der wunderbaren Atmosphäre keinen Abbruch, im Gegenteil, es machte das Ganze zu einem klein-kuscheligen und doch feinen Event.

Ich war extra am Samstag sehr früh angereist, um noch ein wenig die Stadt und ihre tollen alten Gebäude, das Rathaus, die Burg usw. kennen zu lernen. Leider hielt das Wetter nix davon und so hetzte ich unterm Schirm von Geschäft zu Geschäft bummelte ich nur durch die alte und die moderne Innenstadt mit ihren vielen Läden. Immerhin das Rathaus schaffte es doch auf ein Foto zu kommen.


Von dort direkt zum Besuch des Wäschemuseums. Dieses ist eigentlich gar kein Museum im herkömmlichen Sinne, sondern hat eher was von einem "lost place", allerdings mit Eintrittsgeld und ganz legal zu besichtigen ;)
Ich fand erst gar keinen Hinweis zu diesem Museum, aber die Gruppe so gut gekleideter Damen konnte doch dort nicht zufällig auf der Treppe stehen :-) Es war allerdings nur ein Teil der Damen, denn der andere befand sich in Verl zum Fabrikverkauf. Zwischen diesen beiden Angeboten musste man sich im Vorfeld entscheiden. Gut, einige Damen waren zum Fabrikverkauf schon vormittags und trotzdem nachmittags im Museum, ganz schön clever. So clever war ich leider nicht, habe aber dafür die Haushaltskasse geschont ;)

Die Führung war so klasse, die Liebe zu diesem Haus und seiner Geschichte zu spüren, alles roch so alt und muffig, war teilweise recht dunkel und sah eben aus wie gerade nur mal kurz von den Arbeitern der Fabrik bzw. den Bewohnern des Wohnhauses verlassen worden.
Ich möchte gar nicht viel darüber erzählen, das muss man selbst erlebt haben und ich war sehr von allem angetan. Ein paar Fotos hier für euch.
Nicht wundern, auch wenn einige der Damen bekanntlich "mit Kopf bloggen" andere es aber nicht tun, habe ich einfach alle verpixelt und möchte hier keinen ungefragt öffentlich abbilden.











Nach dem Museum nur schnell im Hotel eingecheckt, frisch gemacht und auf zum gemeinsamen Abendessen in einem unscheinbar kleinen, aber gemütlichen Ambiente mit sowas von leckerem Essen. Leider keine Fotos davon, habe mich aber wunderbar unterhalten, gegessen, getrunken und einfach wohl gefühlt.

Der Rückweg zur Innenstadt war ein Erlebnis, so eine Horde von Damen, welche mit Handytaschenlampen um Mitternacht in die Schaufenster leuchtet, um Designerklamotten zu betrachten bzw. auch teils zu "belästern" - das hatte schon was.

Am nächsten Morgen stand das Frühstücken in einem anderen, auch wieder kleinen aber sehr gemütlichen Lokal an, in welchem wir den gesamten Wintergarten für uns hatten und auch da: wunderbare Gespräche, leckeres Essen, viel Spaß und sogar viel Sonne.




Den Rest des Tages bis zur Zugabfahrt nutze ich dann noch zum Bummeln im Sonnenschein, denn zufällig extra für uns war in Bielefeld nämlich verkaufsoffen.

Ein rundum gelungenes, erlebnisreiches Wochenende, was sich erstmal so stückchenweise bei mir setzen muss.

Im übrigen fand ich es für mich sehr schön zu sehen, wie die Kleid(er)ung, welche man von den Blogs teilweise schon kannte, in natura wirkten und dass auch nicht jedes so bis ins letzte perfekt war, wie ich (selbst eher schlampige Näherin bin) insgeheim befürchtet hatte. Also mal Nähte nicht millimetergenau aufeinander trafen, mal ein Faden noch wo dran war - so Winzigkeiten, die wohl nur wir untereinander sehen. Eben Handarbeit, aber jedes Teil für sich wunderbar gelungen und nicht mit Kaufkleidung zu vergleichen. Ein schöner Anblick und schade, dass man auf dem Gruppenfoto die meisten Kleider nicht sehen kann. Jedes hätte es verdient, in der vordersten Reihe zu sein - allerdings war diese uns "Kleinen" vorbehalten ;)

Vielen Dank für die Organisation und das wunderbare Miteinander an allen beiden Tagen. Gern wieder - egal wo.



Kommentare:

  1. Das ist doch schön wenn alles geklappt hat und ihr tolle Tage hattet.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, das war ein tolles Wochenende. Schön, dass du auch dabei warst!
    Liebe Grüße aus Berlin
    Constance

    AntwortenLöschen
  3. Hi Dooren,
    war richtig nett in Bielefeld, dein Bericht gibt das absolut wieder.
    Könntest du mir denn das Gruppenfoto per Mail zukommen lassen?
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.