Sonntag, 20. April 2014

FJKA 2014 - Finale

Pin It



Zuerst mal euch allen ein wunderschönes 
und erholsames entspanntes Osterfest.


http://memademittwoch.blogspot.de/2014/02/fruhlingsjackchen-knit-along-2014.html

Ostersonntag und Finale auf dem MMM-Blog beim Frühlingsjäckchen Knit Along. Gleich kommt übrigens auch noch ein Posting mit dem Finale des Frühlingskleidchens. Also viel zu gucken heute.

Den Werdegang des Jäckchens könnt ihr hier nachlesen: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5

Eine Vorlage hatte ich nicht, habe so nach der Schlampereimethode und einem Nähschnittmuster als Unterlage einfach so vor mich hingewurschtelt. Das Strickmuster ist aus einem Strickmusterbuch, die Wolle vom Polyschaf, die Knöpfe waren die einzigen in meinem Fundus in passender Größe und Anzahl, deshalb in rot und nicht wie geplant in schwarz.
Das Jäckchen wurde schon mal ganz kurz in Bielefeld getragen, allerdings finde ich es trotz des Lochmusters relativ warm und eher herbst-wintertauglich als für den Frühling.
Trotzdem finde ich die Passform relativ gut und bin mit meiner ersten Strickjacke doch ganz zufrieden, auch wenn jede erfahrene Strickerin über das Dingens sicherlich die Hände überm Kopf zusammen schlägt ;)






Kommentare:

  1. Die Jacke ist sehr schön geworden! Ich wurschtele auch gerade an einer Strickjacke herum, bin mal gespannt ob ich am Ende zufrieden bin...
    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. bleib bloß bei der schlampereimethode, das ergebnis sieht super aus! das muster finde ich toll und den sitz ganz besonders gut. lg Ottilie

    AntwortenLöschen
  3. Für ein "hingewurschelt" hast Du eine sehr schöne Jacke hinbekommen. Das Muster ist sehr schön und das Jäckchen steht Dir ausgezeichnet.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch und ein tolles lochmuster!
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  5. Für mich gibt es an deinem Jäckchen nichts auszusetzen-das Muster ist sehr hübsch, die Farbe kombifreundlich und die farbigen Knöpfe sind ein netter Kontrast.
    LG und frohe Ostern von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Besser als passend kann man gar nicht stricken :) Hübsches Lochmuster!
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube nicht, dass es so ein großer Unterschied zu den Ergebnissen erfahrener Strickerinnen ist, denn ich bin sicher, dass Näherinnen, die wichtige Kompetenz beim Stricken mitbrigen, mit Schnittmuster umgehen zu können. Ganz abgesehen davon, gefällt mir dein Jäckchen einfach. Schön, dass du beim FJKA mit gemacht hast!

    AntwortenLöschen
  8. Hehe, Schlampenmethode rulez! Die roten Knöpfe finde ich ja gerade schön zu der schwarzen Jacke, und das Muster und der eckige Ausschnitt gefallen mir wirklich gut.

    AntwortenLöschen
  9. Ein superschönes Schlamperjäckchen! Das Muster it total schön und die Passform sehr gelungen!!!

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Strickjacke, gefällt mir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.