Mittwoch, 23. April 2014

MMM Knipkleidchen in ganz bunt

Pin It
Als ich diesen Stoff vom Stoffmarkt mitbrachte, wurde ich zu Hause argwöhnisch angesehen. So viele bunte Blumen, nicht ganz normal für mich ;)
Aber ich hatte schon beim Kauf im Kopf, dass daraus noch ein Knipkleidchen werden sollte.
Hier seht ihr meine erste Variante in kariert, Schnitt: Knipkleid KM1306-14.

Aus dem ersten Kleid hatte ich gelernt, dass ich den Rücken hier etwas kürzen muss und so sitzt dieses jetzt schon etwas besser. Allerdings habe ich auch an den Prinzessnähten im Vorderteil viel geändert, ich glaube, dieses war beim karierten nicht der Fall oder ich habe es damals nur vergessen zu erwähnen.

Das Kleid ist komplett gefüttert. Im Oberteil mit dünnem Baumwollstoff, im unteren Bereich mit normalem Futterstoff. Zum ersten Mal ausgeführt auf der Hinreise und zum Besuch des Wäschemuseums in Bielefeld. Am Abend vorher war es gerade noch rechtzeitig fertig geworden und ist zugleich mein eigentlich zweites Frühlingskleidchen.
Der Schnitt ist ein richtiges Liebhabdingens. Bestimmt wird er nochmal genäht werden.
Zumal das Kleid passend für richtig heiße Tage oder mit einem langen Pulli drunter oder einem Jäckchen drüber eben auch für kältere Tage geeignet ist.

Und nun mal auf zu den anderen gut gekleideten Damen beim MeMadeMittwoch.








Kommentare:

  1. Manchmal muss man eben auch mal zu einem (für sich) ungewöhnlichen Stoff greifen! Das Kleid ist jedenfalls sehr schön geworden und steht Dir sehr gut!
    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  2. Zu Recht ein Liebhabedingens. Ich freu mich, mir dein Kleid hier nochmal in Ruhe anschauen zu können.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Das kenne ich mit den bunten Stoffen. Habe auch gerade so einen Stoff in ein tragbares Kleid verwandelt. Komischerweise kann man diese dann doch mit dem richtigen Schnitt tragen. Ich finde Dein Kleid sehr schick und auch sehr tragbar. Vielleicht nicht unbedingt mit einem Pullover drunter. Aber im Sommer ist es ein toller Hingucker!
    Beste Grüße H.

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schönes Kleid. Bin gerade auch auf der Suche nach tollen Schnitten, da ich mir gleich drei Stoffe dafür gekauft habe. also, drei Kleider = 3 Schnitte. Und man möchte ja auch mal was neues ausprobieren!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ohne Gürtel (wie du ihn beim Karierten hattest) gefällts mir besser :-)
    Hübscher Schnitt, setze ich mal auf meine Liste!

    LG Bastelschaf

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Kleid - die Farben stehen Dir ausgezeichnet!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein wundervolles Kleid und du präsentierst es ganz toll!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Auch wenn die vielen bunten Blumen ungewöhnlich sind für Dich - sie stehen Dir ausgezeichnet , und der Schnitt sowieso !
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  9. So schön bunt mit den Blumen, die komischen Blicke zu meinen Stoffkäufen kenne ich auch :) Ein ganz süßes Kleidchen, das hätte ich auch sofort lieb, viele Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.