Dienstag, 14. Oktober 2014

MMM aus Irland (2)

Pin It
Nun ist leider schon die zweite Woche Urlaub hier im wunderschönen Irland halb vorbei.... der Abschied naht.
Aber es sind wie immer viele Eindrücke und Bilder im Kopf gespeichert, um im restlichen Jahr davon zu zehren.
Dieses Shirt wurde kurz vorm Packen des Koffers fertig und ich kann mir nur vorstellen, dass da mein Blick in den Spiegel wohl schon etwas vor Urlaubsvorfreude verklärt war. Sonst hätte ich es sicher nicht eingepackt. Gerade auf den Bildern sehe ich, dass es ueberhaupt nicht sitzt.
Der Schnitt schien mir mit der Raffung vorn sehr interessant zu sein. Obwohl ich die kleinste Größe nähte und an den Schultern einige cm weg nahm, hängt es an allen Seiten und den Schultern herunter. Der labberige Stoff tut sein Bestes auch noch dazu.
Trotzdem trug ich es zu dem letzte Woche gezeigten Rock auf der Tagestour durch Nord-Kerry.
Zu Hause werde ich sehen, ob ich noch etwas anpassen kann oder ob es ein Teil zum Rumlungern wird oder zukünftig als Schlafoberteil dient.
Bevor hier der Tag erwacht, es ist immerhin eine Stunde früher als in Deutschland, drehe ich eine kleine Runde durch den heutigen MMM-Reigen, welcher von der ersten Gastbloggerin wunderbar angeführt wird.

Kommentare:

  1. so schlecht finde ich es gar nicht. vielleicht kannst du ja wenn du an heimatlichen gefilden bist die schulter nochmals einkürzen und die ärmelweite rausnehmen. ich mag wickelschnitte. hab aber nur welcher auf der to-do liste stehen..aber wenn ich deine bilder so sehe..werde ich mich bald mal dran machen.
    viel spaß noch und sonnige tage in irland !

    liebe grüße
    stella

    AntwortenLöschen
  2. Sieht doch gar nicht so schlecht aus. Ich würde nur die Schulte einkürzen, ich mag weitere Ärmel. Macht die Sachen bequemer in meinen Augen. Das Schnittmuster habe ich mir auch schon vor Wochen zugelegt, ich warte noch, dass mir der passende Stoff über den Weg läuft.
    Ich wünsche Dir noch tolle Tage in Irland!

    LG
    Nena

    AntwortenLöschen
  3. ich find es schaut nach einem sehr bequemen etwas legereren Shirt aus.

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich gebe zu, Irland hat gerade gezogen und meine Neugier geweckt. Ich würde am liebsten jedes Jahr hinfahren, denn dorthin fuhren wir vor acht Jahren zur Hochzeitsreise, ein Traum:-)! Aber das Shirt gefällt mir sehr, sehr leger und bequem. Sieht an Dir spitze aus und schreit nach Urlaubsgarderobe. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde die Passform völlig in Ordnung, eher weit, aber nicht unförmig, auch die Schulter finde ich ok. Also für ein Schlafshirt zu schade, auf alle Fälle.
    Wenn du unzufrieden bist, könntest du beim nächsten Mal bei dem Schnitt die Schulter vorne auch ein bisschen einkräuseln, das würde glaube ich ganz gut dazu passen.
    Und die Irlandbilder machen mich ganz neidisch. Hach... genießt die restlichen Urlaubstage noch!

    AntwortenLöschen
  6. Also mir gefällt das Oberteil auch sehr gut. Aber man selber merkt ja am Besten ob es richtig sitzt...auf den Bildern finde ich es toll und es steht Dir sehr gut.
    Ganz liebe Grüße und noch schöne Urlaubstage
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Es tut mir Leid, aber der Fotohintergrund lenkt schon etwas von deinen Kleidern ab! Wie schön die Klippen aussehen, da bekomme ich gleich Fernweh. Auch wenn das Oberteil nicht perfekt sitzt - Bequemlichkeit ist auch ein guter Faktor. Und Rumlungeroberteile braucht es auch in jedem Kleiderschrank - oft sind das meine heimlichen Favoriten.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.