Mittwoch, 31. Dezember 2014

Kommt gut ins neue Jahr...

Pin It
 
Auf vielen Blogs liest man in den letzten Tagen vermehrt Rückblicke, Zusammenfassungen, Pläne usw.
Ich bin bekennender Silvester-Hasser und genauso wenig mag ich diese ewigen Rückblicke auf das alte Jahr.
Deshalb wird man hier keinen finden.

Ich kann es nicht mal erklären, warum ich Silvester nicht mag. Vielleicht, weil ich Abschiede nicht mag, vielleicht, weil man einige Dinge des vergangenen Jahres manchmal einfach vergessen und nicht nochmal an sich vorbei ziehen lassen möchte... an schöne Erlebnisse erinnert man sich ja ohnehin immer ;)
Am liebsten würde ich den Tag genauso verbringen, wie einen ganz normalen und vor allem früh zu Bett gehen, leider lässt mich das mein Kind nicht ;) sie plant wohl so einiges und bastelt schon an Überraschungen, ich bin gespannt.

So werden wir also traditionell beim Möbelschweden Frühstücken und den Vormittag dort mit Shoppen verbringen. Nachmittags das Fondue vorbereiten und den Abend mit Gesellschaftsspielen und Essen und Trinken verbringen. Dann werde ich müde auf die Couch sinken und bis kurz vor 24:00 schlafen. Um Mitternacht mit den Nachbarn auf der Straße anstoßen und uns am Feuerwerk der anderen erfreuen...
Dann endlich darf ich ins Bett ;)

Ich wünsche euch einen guten Rutsch, feiert schön und genießt den Abend, so wie ihr es mögt.
Wir lesen uns 2015. Bis dahin...



1 Kommentar:

  1. Liebe Doreen, *grins* vorhin haben mein Mann und ich gesagt, dass wir am Liebsten ins Bett gehen würde. Aber das würde Anna uns nicht verzeihen...sie will knallen! Also sind wir auch brav wach und gehen nachher raus. Ich wünsche Dir trotzdem ein glückliches, gesundes und sehr kreatives Neues Jahr. Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.