Mittwoch, 17. Dezember 2014

Miette Nr.2

Pin It
Im Irlandurlaub begann ich meine Miette Nr.2 in senfgelb und kam dort Dank des guten Strickkarmas sehr weit.
Daheim verließ mich dieses leider und die letzten nur noch wenigen Dinge wie Bündchen, Knopfleisten usw. wurden unter großer Unlust gestrickt. Warum auch immer. Aber nun endlich ist sie fertig. Diesmal in der kleinen Größe gestrickt, nicht wie Jacke 1 in Größe 2.


 
Passt sehr viel besser, trotzdem schlägt sie an den Ärmeln noch so Falten... aber wir wollen mal nicht kleinlich sein. Ich mag sie sehr und sie ist zu einem ständigen Begleiter geworden.

Passende Knöpfe hatte ich leider nicht zur Hand, so wurden es diese Blümchen, welche mal vor Jahren als (Schmuck)Bastelmaterial hier einzogen. Ich bin ja immer wieder froh, dass ich auf eine lange Bastelkarriere durch nahezu alle Techniken zurück blicken kann und noch jede Menge Material aller Art horte. Irgendwann ist es zu was gut :-)



Dazu trage ich meinen wolligen Rock, den ich mir als Reiserock zum "Hallo-Berlin-2012-Nähbloggertreffen" nähte. Hach, ich erinnere mich so gern an dieses Treffen zurück und finde es so schade, dass es scheinbar keine Neuauflage in Berlin geben wird... *seufz*

Mal sehen, wen ich in der heutigen Mittwochsrunde noch vom damaligen Treffen wenigstens virtuell wiedersehe..



Kommentare:

  1. Die Jacke ist sehr schön geworden, gefällt mir sehr gut!
    Die transparenten Knöpfe sehen chic aus zum Jäckchen.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  2. Genau, bei der tollen Farbe zählt das Gesamtergebnis und das zeigt eine sehr schöne Miette.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Outfit! die Knöpfe an der Jacke sind allerliebst, solche Details machen die memade Kleidung noch schöner. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.