Dienstag, 16. Dezember 2014

Sternenkissen

Pin It
Als Geschenke habe ich diese Sternenkissen in zwei Größen genäht.
Stoffe von Bu**inette, der Schnitt ebenso.

Es war ein wenig friemelig, die Paspeln um die Spitzen zu bekommen und das Gegenstück des Sternes halbwegs gleich anzunähen, aber so fertig sehen sie doch ganz schön aus finde ich.

Von den bisher Beschenkten bekam ich leider noch keine Rückmeldung, obs gefällt... aber wer meinen Blog verfolgt weiß, ich bin diesbezüglich ja Kummer gewohnt.... vielleicht sollte ich langsam aber sicher doch nur noch den Leuten etwas Selbstgemachtes schenken, die dies auch würdigen oder sich zumindest für den Erhalt bedanken...(Leider vergesse ich das zuverlässig bis zum nächsten Weihnachten wieder.... *seufz*)
 Ich halte das ja für selbstverständlich, viele sind da scheinbar anders (v)erzogen worden.





Verlinkt bei:


Kommentare:

  1. Mir gefallen deine Kissen sehr! Die sind sogar mit Paspel, oder? Wenn die Beschenkten sich nicht gemeldet haben, dann würde ich mir an deiner Stelle auch die Zeit für Eigenkreationen aufsparen. Ich kann dich gut verstehen ;-)
    LG Uli

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön und gleich so viele. Ich will unbedingt auch noch ein Sternenkissen nähen.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Deine Sterne sind wirklich zauberhaft.
    Dieses Schnittmuster lacht mich auch schon seit Tagen an...
    Das mit der "Dankbarkeit" kenne ich auch. Deshalb halte ich mich dieses Jahr zurück mit selbst genähtem.
    Dafür habe ich mich für selbst gemachte Backmischungen und ähnliches entschieden. Geht schneller und kommt auch von Herzen!
    Also, über so ein Stern-Kissen würde ich mich auf jeden Fall riesig freuen. Ich weiß ja, wie viel Arbeit dahinter steckt.
    Kaufen kann schließlich jeder - sich die Zeit zum nähen für andere nehmen nicht! ;-)
    Liebste Grüße *zocha*

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja wirklich klasse! Ich liebe Sterne!

    AntwortenLöschen
  5. Lass dich nicht ärgern - deine Sternkissen sind wunderschön!!!

    Liebe Grüße
    Strolchi

    AntwortenLöschen
  6. Dein Artikel stimmt mich voll traurig!!!
    Ich finde Deine Sternenkissen wunderschön....bin auch grad voll im Sternenfieber...hi, hi...
    Schade, das es immer wieder Leute gibt, die handgemachte Arbeiten nicht zu schätzen wissen....
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Vorweihnachtszeit, lass Dich nicht ärgern...liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Ja, immer diese Erwartungshaltung, kenne ich von mir, würde mich auch darüber ärgern, sag dir einfach nicht jeder ist so toll wie du und kann sooo schöne Kissen nähen, auf dem unteren Bild sieht man erst dass sie ja 3D sind. Richtig schön, mit superpassendem Stoff. Mir gefallen sie sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Wow, deine Kissen sehen echt klasse aus! Wer dafür nicht dankbar ist, ist es grade selber Schuld! Also ärgere dich nicht!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Also - ich hätte mich sehr über so etwas gefreut. Aber als Selbermacher weiß man ja auch, wie viel Arbeit in so was steckt. Schade, daß so viele Leute heutzutage keine Kinderstube mehr haben...

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doreen,

    also ich hätte Luftsprünge gemacht bei so einem Geschenk! Ich kann mir so sehr vorstellen wie das mit der Paspel war, denn als ich den Stern da sah eben dachte ich als erstes.. "Wow ne Paspel und das bei den Zacken..".
    Ja manchmal wundert man sich wie Leute zu so etwas aufwendigem stehen. Als ich letzes Jahr auf dem Weihnachtsmarkt meine Portemonais verkauft habe, kam doch da eine mit ner Freundin vorbei und meint zu der "Das ist ja wohl ein witz, 28 Euro für so einen Geldbeutel, das Material kostet höchstens 10 Euro". Mir blieb der Mund offen stehen. Das ich da aber auch noch ein paar Stunden sitzen musste bis man so ein schönes exemplar zustande bringt, und das ich dafür noch Strom und gutes Material verwendet habe, das ist ja umsonst o.O

    Ne ne, da hast du auf jedenfall eine Rückmeldung und ein Danke verdient.

    Glg von Sissi

    PS: Verlinke diese schöne Weihnachtsidee doch bei meiner X-MAS Linkparty, ich würde mich freuen, gibt auch was zu gewinnen :-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doreen,
    da ich Sterne liebe, hättest Du meinen Schrei eh bis zu Dir gehört ;-). Unsere Kinder kriegen doch auch schon gelernt, dass man "danke" sagt...ich verstehs nicht!.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  12. Also, ich finde sie wunderschön, tolle Kissen in Sternform. Auch den Stoff finde ich klasse dazu. Lass Dich nicht runter ziehen! Nur Selbermacher können das wirklich wertschätzen, weil die wissen, was für Mühe, Herzblut und auch Vorabinvestition in jedem einzelnen Stück steckt. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  13. Super schön geworden, habe dieses Jahr auch schon welche genäht.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Die Sternenkissen sind aber auch besonders schön. Und gleich so viele. Da warst du aber fleißig!
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. wie schön sternig! die will ich unbedingt auch noch nähen. mal sehn, ob ich das schaffe. deine gefallen bestimmt.
    lg claudia

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.