Dienstag, 2. Dezember 2014

Wichtelmonsterchen für den guten Zweck

Pin It
Schon hier und hier zeigte ich euch, was ich zugunsten der krebskranken Kinder zum Verein  "Viel Farbe im Grau" an selbigen gesendet habe.

In diesem Jahr, wie auch schon im letzten, werden an Weihnachten Wichtelmonsterchen verschenkt. Diese sollen die Sorgen und Nöte der Kinder einfach aufessen. Ihr kennt solche Gestalten sicherlich auch dem Spielwarenhandel, wo sie von einer Firma vertrieben werden, welche diese Nachbauten nicht so gern sieht...die eine oder andere Bloggerin hatte deshalb schon unschönen Kontakt mit den Anwälten...

Die Wichtelmonsterchen entstanden nach einer Anleitung vom Verein und sind schon ein wenig friemelig zu nähen, aber in Serie relativiert sich das Ganze.

So entstanden neben 22 Meditäschchen die 14 Monsterchen. Der blaue war das Probeteil, die anderen sind ausch kuschligem Fleece. Und sie sollen noch ganz viele Geschwister bekommen, wenn ich es noch vor Weihnachten hinbekomme.
Vielleicht mögt ihr ja auch noch welche nähen? Es werden noch Unmengen benötigt...




Verlinkt bei:


Kommentare:

  1. Uiiii, da war aber jemand fleißig!!! Und die Kinder werden sich über die bunten Gesellen bestimmt freuen......

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, was du dir für eine Arbeit gemacht hast, toll! Die Monster sind voll süß! LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Na die sind ja süß. Muss ich mir mal merken. Vielleicht schaffe ich auch irgendwann mal welch!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.