Dienstag, 17. Februar 2015

Herzdame

Pin It
Heute ist nun Veilchendienstag und die Faschingszeit neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu.
Wie wahrscheinlich schon in jedem Jahr erzähle ich euch auch heute wieder, dass ich hier im "Westen", am Niederrhein - wo es Rosenmontag und Veilchendienstag sogar schulfrei gibt und sich auch sonst im öffentlichen Leben außer um Karneval fast nix sonst dreht - mit Karneval/Fasching nicht ganz so wirklich was am Hut habe. Obwohl ich in meiner "Ost"-Heimat jahrelang im Karnevalklub/Garde und sogar 5 Jahre Prinzessin war. Nunja. Andere Orte, andere Sitten und nicht unbedingt dasselbe.

Das Kindlein feiert nun in der Schule auch keinen Fasching mehr und so taten sich die Mädels der Klasse zu einer privaten Party zusammen.
Dazu bedurfte es eines Kostüms. Ist ja klar.

Auf Pinterest entdeckte ich eine Herz-Dame und auf dem Stoffmarkt roten Samt und roten Glitterstoff für je 2€/m. Ein Kartenspiel aus dem Krempelladen und nun "nur" noch einen Schnitt für ein Kleid und ein Jäckchen austüfteln...

Für das Jäckchen nahm ich einen Allerlieblichst-Jackenschnitt als Vorbild. Leider kratzen die aufgedruckten Glitterdinger auf der Haut, so dass ich alle!! Nahtzugaben mit Streifen aus Samt einfassen musste... Höllenarbeit...

Das Kleid entstand nach eigenem Schnitt, in die Seite fügte ich noch ein Godet ein.

Der Kragen aus Spielkarten zusammengeklebt und mit Kamsnaps befestigt. Diese so zu befestigen fiel dem Kind am Ende der Foto-Session ein und klappte auch ganz gut.
Die Krone ist auch selbst gebastelt. Zum Glück habe ich ganz viel Bastelkram im Vorrat ;)

Hach, so schön ist alles geworden... auch wenn es keinen Preis dafür gab...





Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Sehr schön !
    Und weil Herzen dabei sind, lade ich dich ein zu meiner Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN und würde mich freuen, wenn du auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest.
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das Kostüm ist so toll geworden! Sollte ich jemals ein Faschingskostüm brauchen, würde ich das einfach schamlos kopieren. Der Kartenkragen ist so eine gute Idee.

    AntwortenLöschen
  3. Eine wirklich edle Herzdame. Richtig schick!

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ne tolle Idee, schönes Kleid! Der Kragen aus den Spielkarten gefällt mir besonders gut!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.