Mittwoch, 18. März 2015

Jenna-Cardi als Kurzarmoberteil

Pin It
Nun wird es wieder wärmer und ich sollte so langsam in die Frühjahrs-Sommer-Kollektions-Produktion einsteigen.
Oberteile sind ja bekanntlich bei fast allen Mangelware.

Der Schnitt des Jenna-Cardi lag noch von der ersten Verwendung in greifbarer Nähe und so versuchte ich, daraus ein Kurzarmoberteil zu bauen.
Diesmal kürzte ich an den Schultern einiges weg, auch an den Seiten unter den Armen.
Der sehr dünne Viskosejersey schlabbert ohnehin sehr, deshalb auch noch alles eine Nr. kleiner als bei der dünnen langärmeligen Wolljackenvariante zugeschnitten.
Auch diesmal stimmten die Markierungen zum Einsetzen der Ärmel nicht mit den Armausschnitten, so dass das mehr ein gefriemel war und ich denke auch daraus die Querfalten unter den Armen resultieren.
Durch die Raffungen an der Brust allerdings wird das etwas kaschiert und wir wollen ja nicht so kleinlich sein ;)
Verschlossen mit KamSnaps (ich Faule wollte nicht nochmal Knopflöcher mit der Hand machen und dem dünnen Stoff traute ich trotz Verstärkung mit Einlage eine Benutzung der Pfaff für Knopflöcher nicht zu).
Dazu trage ich den schon mehrmals gezeigten Burda-Rock und noch immer Stiefel. Ich mag, im Gegensatz zu vielen anderen, Stiefel total gern und würde, wenn es nicht zu heiß wäre, die das ganze Jahr anziehen.

Was tragen die anderen Damen heute am Körper und den Füßen?




Oberteil: Jenna-Cardi
Rock: Burda




Kommentare:

  1. Sieht toll aus und gefällt mir sehr gut :).
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Man sollte sich erst anmelden und dann schreiben! Also nochmal...
    Hy Doreen, Deine Jenna-Cardi ist die schönste, die ich bisher gesehen habe. Ganz mein Geschmack. Die Stoffauswahl und die Paßform hast Du genial hin bekommen. Ich werde mir nun doch diesen Schnitt zulegen und zwar gleich heute, Dank Deiner cardi. Liebe sonnige Grüße aus Dortmund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da habe ich wohl jemanden verführt ;) ich glaube, ich brauche auch noch jede Menge Jennas, ich liebe den Schnitt (wenn er einmal halbwegs angepasst ist).

      Löschen
  3. Wunderschön ist Dein Cardi aus den tolle Pünktchenstoff. Schaut super aus und passt wunderbar zu allen Röcken! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine superschöne Bluse. Der Schnitt ist toll und auch der Stoff.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön. So muß ich Jenna auch mal probieren ;) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein sehr schönes Outfit! Sieht super aus, der Jenna-Schnitt reizt mich auch gerade! Und Stiefel.... ja, am liebsten das ganze Jahr über ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Total toll sieht das aus, eine gute Idee, den Schnitt aus dünnerem Jersey zu nähen, und die Punkte erst!! Ich bin begeistert! (Und auch mindestens 6 Monate im Jahr mit Stiefeln unterwegs...)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.