Mittwoch, 22. Juli 2015

Punkte gehen für mich immer

Pin It
Nach meiner ersten  und heiß geliebten Version des B6018 wollte ich unbedingt noch die andere Ausschnitt/Kragen-Form des Kleides nähen.

Diesmal gab ich im Taillenbereich jeweils einige Millimeter zu, so dass diese Variante jetzt auch gut tragbar ist und nicht so spannt, wie die erste. Diesmal auch mit passendem Garn und nahtverdecktem Reißverschluss, wie sich das gehört. Und ein wenig Paspeln an der Taille und den Ärmeln. Auch noch am Kragen wäre mir das zuviel geworden. Die Knöpfe sind wieder selbst bezogen.

Zum ersten Mal habe ich es zur spontan gestarteten Tagesfahrt an die Mosel hervorgeholt. Mit Hut und bestimmt mindestens 50 Jahre altem weißem Baumwollunterrock.
Reaktion des Gatten - keine. Als ich dann erwähnte, dass es ein neues Kleid sei, meinte er nur: "aber hattest du das nicht schon an?"
Ähm ja, das andere hat eine andere Ausschnittform, andere Farbe, größere Punkte... aber ja, sieht ja ähnlich aus, das lassen wir mal gelten. Männer ;)

Der Ausflug zur Mosel war toll, wie ein kleiner Urlaub. Nur leider viel zu heiß, vor allem auch für die Hunde.
Die Fotos, extra vor schöner Kulisse. (welche ich letztendlich für das Blogbild wieder abgeschnitten habe, damit man mich in der Kulisse überhaupt entdeckt)
Der Fotograf musste dazu immer mitten auf die Straße springen. Dabei konnte er natürlich nicht drauf achten, dass das Fotoobjekt nicht da steht, wie im 10.Monat schwanger. Egal, nun isses so. Guckt mal nur aufs Kleid und nicht die Figur darin.
Ich mag es jedenfalls und machte damit auch beim anschließenden Urlaub in Berlin eine ganz gute Figur denke ich. Dort sogar erstmals mit Kniestrümpfen. Das Kindlein meinte, ich sähe damit aus wie eine Puppe. Nunja.

Die mittwöchige Runde schön gekleideter Damen werde ich später begutachten, ich muss erstmal mein Höllenkopfweh bekämpfen.





[Mag ich]


Kommentare:

  1. Ich kann's verstehn ... ein wunderbares Kleid!

    Liebgruß Doreen (die andere)

    AntwortenLöschen
  2. Toll siehst du aus:-). Den Schnitt hab ich auch hier nur glaub ich leider zu groß, geh mal schaun. Die gute Beserung für den Kopf...........
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, toll! ein bischen Retro, aber nicht zuviel - das sieht gut aus!
    Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ganz toll!! Gefällt mir richtig gut!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Sehr, sehr schick! Ein tolles Kleid, steht dir ausgezeichnet und ist wunderbar in Szene gesetzt! Knöpfe und Paspel sind wirklich schöne Details!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschönes Kleid, sehr wirkungsvoll die Paspel und die Knöpfe!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Na, wenn das kein Lieblingskleid wird! Schnitt und Stoff harmonieren wunderbar und die Paspeldosis finde ich genau richtig.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  8. Huuiii wie wunderschön! Ich finde die Ähnlichkeit mit dem anderen Kleid gar nicht so groß. Das Kleid ist traumhaft und steht Dir ganz wundervoll - mit und ohne Kuliss ;-) Einfach zauberhaft. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schönes Kleid! Mit dem Kragen gefällt es mir noch besse als das Probekleid! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  10. Bwahaha, als ob Männer jemals merken wie man dasteht beim fotografieren. Wenn mir was wichtig ist, sag ich es immer dazu: "Schauen die BH-Träger raus? Schaue ich halbwegs glücklich aus? Sind die Haare alle im Knoten?" Ja, so spezifisch muss ich werden, weil "Sitzt das Kleid?" sagt ihm nichts. Er achtet ja nur auf mein Gesicht, wie er so schön sagt.

    Trotzdem ein tolles Kleid, ich war vor kurzem erst im 10. Monat, das sieht definitiv anders aus.

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid steht dir richtig gut.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Ein tolles Kleid, das bei mir auch (irgendwann einmal) auf der Wunschliste steht. Die Paspel mit den Knöpfen sind ein toller Hingucker. Ja, ich kann diese Kleiderliebe verstehen! Liebe Grüße – Mrs Go

    AntwortenLöschen
  13. Wie kann man die beiden Kleider nur verwechseln??? Tse tse tse. ich verwechsel dafür z.B. immer die Turnschuhe meines Liebsten.....
    Nachdem ich auch schon eine Variante mit dem Herzausschnitt (aka Königinnenkragen ;))) genäht habe, schwebt mir die Umklappkragenvariante auch noch vor. Gerne auch mit Papseln. Du merkst, mein Nachahmungsdrang ist gerade schwer aktiviert worden. Danke fürs Zeigen.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  14. Ist das schöön. Der Stoff, der Kragen, die Knöpfe. Klasse.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Superschön! Und ich mag wie der Unterrock hervorspitzt :) LG, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  16. Vielen Dank euch allen für die lieben Kommentare. Ich bin ja ganz geplättet, wie gut euch mein Kleid gefällt...

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.