Dienstag, 12. Januar 2016

Die große und die kleine Susie

Pin It
Vor einiger Zeit schon griff das Kindlein in einem Drogerieladen zu einer Kosmetiktasche und wollte sie sich kaufen.
"Ich glaube es hackt, sowas nähe ich wenn ja wohl selbst!" war meine zugegeben etwas uncharmante Reaktion darauf.
Nun war ich aber in der Pflicht und als "ein selbst genähtes Kosmetiktäschchen" auf ihrer Weihnachtswunschliste auftauchte, musste ich wohl oder übel mein vorlautes Versprechen einlösen.
Ist ja auch eigentlich nichts dabei....wenn Frau sich erstmal aufgerafft hat.

Die Tasche "Susie" von pattydoo hatte ich schon länger im Auge und als ich dann bei buttinette noch schicken Stoff geordert hatte, war die erste Variante fix genäht.
Doch sie erschien mir etwas klein für den ganzen Kram des Töchterchens... und so vergrößerte ich das Ganze, in dem ich eine zusätzliche Falte annähte, das obere Teil entsprechend in der Breite anpasste und auch noch in der Höhe etwas zugab. So gibt’s nun zwei Susies und das Kindlein war auch ganz angetan von beiden.
Das ist ja ohnehin die Hauptsache :-)







[Mag ich]


Verlinkt bei:

1 Kommentar:

  1. Hiho. Ein frohes neues Jahr wünsche ich. Besuche regelmäßig deinen Blog und schaue mir deine tollen Arbeiten an. Doch diesmal muß ich mal was schreiben. Deine Täschchen sind soooooo schön. Bin ein schwarz Fan und bin von Farbe und der ungewöhnlichen Form begeistert. Bleibe weiter so kreativ. Gruß babsi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.