Montag, 14. November 2016

Weihnachtskleid-SewAlong 2016 erstes Treffen

Pin It
Mittags lese ich immer meinem Feedreader und heute war er gefüllt mit Posts zum WKSA16. Nicht, dass ich nicht schon seit Ende Oktober davon gewusst hätte... Aber da hatte ich noch keinen Sinn dafür und eigentlich bis heute auch noch nicht, aber die Ideen der anderen Damen motivierten mich dann doch. Somit bin ich zwar noch ziemlich planlos, was Stoff und Schnitt angehen, aber wenn ich mich einmal angemeldet habe zur Teilnahme, ist die Motivation zum Nähen eines Weihnachtskleides doch gleich viel größer.


Hier sind meine Kleider der letzten drei Jahre. Die beiden Jerseykleider wurden ab und an getragen, das eigentlich hübsche aber unpraktische von 2014 wurde zerschnitten und lebt nun als Rock weiter.




Das sind nun meine auf die Schnelle zusammen gesuchten Ideen... (Bildrechte liegen bei den jeweiligen Verlagen, Bilder sind als Zitate zu betrachten)

Hemdblusenkleid von SewOverIt

Fashion Style 9/16

Vintage Burda Sixties


Vintage Burda Sixties

Ich werde gleich mal meinen Stoffvorrat durchsuchen, was davon überhaupt zu den Schnitten und dem Anlass passt. Und wie ich mich kenne, wird sicher die eine oder andere Inspiration des ersten Treffens mich noch umschwenken lassen. Es ist also alles noch offen...

Kommentare:

  1. Das Kleid aus der Fashion Style entspricht ja auch voll meinem diesjährigen Beuteschema, ist aber leider nur für Jersey.
    Ich bin gespannt auf deine Schnitt- und Stoffwahl.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  2. Vintage Burda Sixties ist mein Favorit! Ein aussergewöhnliches und trotzdem einfaches Kleid. Toll!

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde gern das Hemdblusenkleid von SewOverIt sehen :)

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt das Fashion Style Kleid am besten. Schön sind sie alle. Viel Erfolg beim Aussuchen.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  5. Das Vintage-Burda-Kleid wäre mein Favorit. Wenn Du nach Weihnachten eine Strickjacke oder einen Blazer dazu anziehst ist das sicherlich auch alltagstauglich. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Ein Kleid schöner als das andere, Deine Parade der letzten Jahre ist sehr eindrucksvoll! Die neu ausgewählten Schnitte gefallen mir durch die Bank. Es gibt Gemeinsamkeiten bei Ihnen, blusiges obeteil, ausgestellter Rock, betonte Taillie - da erkennt man die versierte Näherin - du weisst einfach was Dir steht und gefällt. Dann werden letzendlich wohl die Details entscheiden, welcher Schnitt ins Rennen geht. Ich bin gespannt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Auswahl. Ich persönlich würde das Hemdblusenkleid nähen. Bin gespannt, was es bei dir wird. LG Inselsommer

    AntwortenLöschen
  8. Oh das Hemdblusenkleid ist ja schick! Das wäre mein Favorit.
    Herzlich,
    Janine

    AntwortenLöschen
  9. die beiden Vintage-Kleider würde ich ja gerne sehen. Das Heft hab ich auch liegen...
    Bin gespannt
    LG

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.