Sonntag, 18. Dezember 2016

Weihnachtskleid SewAlong Teil 4

Pin It
Nun haben wir schon den 4.Advent und auch Treffen Nummer 4 beim WeihnachtskleidSewAlong.
Der Weihnachtswahnsinn läuft überall in vollen Zügen, im Job, den Läden und im Paralleluniversum. Es wird am Rad gedreht und im Hamsterrad gelaufen.
Der Gatte “gönnt sich einen Kurzurlaub im Krankenhaus“ (O-Ton der Stationsärztin, dazu fällt einem nix mehr ein), der Weihnachtsbesuch steht fast vor der Tür... Zum Glück habe ich meine handmadeToDoGeschenkenähbastelkochbackListe fertig erledigt, große Teile der Braten schon vorgekocht... Aber zum Nähen des Kleides kam ich leider kaum.
Am Donnerstag und gestern habe ich mir ein Stündchen Zeit gestohlen und nun hat das Kleid den Bubikragen bekommen, Manschetten wurden mehr schlecht als recht angebracht und jetzt fehlen noch unzählige Knöpfe und Knopflöcher.
Der Stoff ist eine Diva und deshalb werde ich wenig Experimente machen.
Den Manschetten habe ich also gestern mit Futterstoff bezogene KamSnaps verpasst. Nicht wirklich eine nähtechnische Meisteridee, aber ich will und muss heute fertig werden, sonst wird's gar nicht mehr.
Ob ich diese Lösung auch für die vordere Knopfleiste wähle oder Druckknöpfe verdeckt annähe und vorn die Knöpfe als Fake anbringe, entscheide ich noch. Na und der Saum steht auch noch an.
Also keine Rede von Kleid 2, 3 oder 4 oder passenden Jacken, Tüchern oder sonstigem. Das Leben kommt eben oft dazwischen.
Mal schauen, wie weit die anderen Mitstreiterinnen sind...




Kommentare:

  1. Auf die Idee, Kam Snaps zu beziehen muss man erst mal kommen! Danke fürs Zeigen, das teste ich irgendwann auch! Und gute Besserung dem Gatten (und damit Dir Entlastung), schöne Feiertage Euch! http://www.christine-enitsirhc.de

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für die guten Wünsche. Die Idee mit den Kamsnaps hab ich mal im Netz gesehen und mich zum Glück erinnert, meine Rettung heute.

    AntwortenLöschen
  3. Da Du sicher noch andere Sachen im Kleiderschrank hast, genügt doch ein schönes neues Weihnachtskleid. Manchmal sind andere Dinge im Leben einfach wichtiger. Dem Patienten gute Besserung!
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da stimmt, manchmal merkt man, wie wenig wichtig ein neues Kleid im Vergleich zu anderen Dingen wird und wie wichtig es doch ist, vor allem gesund zu sein und zu bleiben.

      Löschen
  4. Wenn du es nicht geschrieben hättest wäre ich niemals auf die Idee gekommen, dass die Knöpfe mit Stoff bezogene Snaps sind. Zwar hab ich es einmal schon selbst gemacht aber schon wieder komplett vergessen.

    Bin schon sehr gespannt wie es komplett aussieht.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung für den Gatten und dass sich auch alles andere noch zusammenfügt. Das Kleid sieht schön klasse aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ja ich hoffe auch, dass sich alles noch irgendwie fügt.

      Löschen
  6. Oh auf dein Kleid bin ich doch so gespannt! Ich hoffe du wirst fertig, aber andere Menschen gehen eben vor! Alles gute euch!
    Und wenns nix bis Weihnachten werden sollte, gibt es ja immer noch den klassischen MMM, um Kleider zu zeigen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, der Gatte ist seit heute wieder daheim und das Kleid auch fertig, alles wird gut.

      Löschen
  7. Das Kleid ist sieht sehr gut aus!
    Alles Gute für Deinen Gatten.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.