Freitag, 19. Februar 2016

Freitagsfüller #357

Pin It
1.    Gar nicht in Frage kommt,  dass ich mich widerspruchslos von wem auch immer ungerecht behandeln oder angreifen lasse, da werde ich sehr giftig.
2.    Mit meiner neuen Maschine zu nähen habe ich erkältungsbedingt seit einer Woche nicht geschafft.
3.    Am liebsten mag ich gelbe Tulpen.
4.    Quark und Feldsalat sind immer in meinem Kühlschrank.
5.    Ich werde schwach, wenn ich Schokolade sehe
6.    Ich liebe Schnee.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _______, morgen habe ich  _______ geplant und Sonntag möchte ich_________ !

Heute und morgen wie immer arbeiten, ansonsten gucken, wozu ich Lust habe.

[Mag ich]


Donnerstag, 18. Februar 2016

Der Drachenschal

Pin It
Auf Google+ wurde in den letzten Wochen gefühlt nichts anderes gestrickt als Drachenschals.
Als geborener Lemming und weil ich es im Urin hatte, der Winter würde nochmal wiederkommen, schlug ich auch Maschen für diesen Schal an. Doch die zuerst gewählte Wolle war zu dünn und es ging überhaupt nicht voran. Also habe ich mir nochmal dickere besorgt und weil ich jetzt schon eine Woche mit dicker Erkältung herum laboriere und somit einige Zeit nur auf der Couch zugebracht habe (wenn ich nicht gerade den Haushalt machen, das Kind kutschieren, anderweitige Arzttermine wahrnehmen oder arbeiten gehen musste - zum wirklichen Auskurieren hab ich leider keine Zeit...) wurde der Schal passend zur Winterrückkehr nun fertig und kann nun noch gut getragen werden.
Die Anleitung habe ich von hier.




verlinkt bei RUMS

Dienstag, 16. Februar 2016

Ein TaTüTa für den Tisch

Pin It
Passend zu dem letzte Woche gezeigten Deckchen für den Esstisch musste eine Taschentuchbox her.
Bei Allergikern muss in jeder Ecke mindestens eine Packung Taschentücher parat liegen ;) so auch auf dem Esstisch. Und damit es etwas hübscher aussieht, habe ich diese Hülle genäht.
Im Gegensatz zu meinen bisher genähten Hüllen hat dieses eine schönere Öffnung und macht sich ganz dekorativ auf dem Tisch. Das Schnittmuster stammt von hier.



Verlinkt bei:

Mittwoch, 10. Februar 2016

Astoria und Amy

Pin It
Zur heutigen MeMadeMittwochsrunde trage ich mein neues Astoria-Shirt und einen alten, etwas veränderten Amy-Rock.
Das Foto ist allerdings nicht von heute, denn das Wetter ist derart gruselig und ich bin auch erkältungsbedingt nicht sehr fotogen gerade.

Der Rock war mir von Anbeginn zu weit, durch meine Abnahme in den letzten Monaten nun erst recht. Deshalb nahm ich ihn mir mal vor. Trennte den Bund teilweise ab, schnitt das Zuviel an Stoff einfach in der vorderen und hinteren Mitte weg und nähte eine Mittelnaht. Dann alles noch etwas gekürzt und schon ist der Rock wieder gut tragbar.
Auf dem Foto schlägt er so eine komische Falte, da muss ich wohl nochmal schauen, warum das so ist oder ob das einfach nur schlecht gebügelt war.

Das Oberteil ist aus dem Reststoff vom Wollkleid und nach dem von mir mehrfach genähtem Schnitt Astoria entstanden.





[Mag ich]


Dienstag, 9. Februar 2016

Probedeckchen im Paperpiecing

Pin It
Um Freundschaft mit meiner neuen Nähmaschine zu schließen, musste ein einfaches Projekt her.
Paperpiecing wollte ich auch schon immer mal ausprobieren, also warum nicht beides verbinden.
Das Muster fand ich bei Pinterest.
Meine Stoffwahl war nicht ganz glücklich, denn die richtige Lage der Streifen gelang mir am Ende nicht. Trotzdem machte das Patchen im Paperpiecing-Stil richtig viel Spaß und ich konnte mich an die Grundfunktionen der Maschine schon gut gewöhnen.
Zum Quilten hatte ich direkt zwei der unzähligen Zierstiche benutzt, wenn auch sehr unqualifiziert, eben einfach drauf los genäht. Auch für ein richtiges Binding fehlte die Lust, Schrägband tut es auch.
Es ist halt nur ein Deckchen, welches jetzt fast vollständig von den darauf platzierten Gewürzmühlen am Esstisch verdeckt wird.




[Mag ich]



Verlinkt bei:


Freitag, 5. Februar 2016

Freitagsfüller #355

Pin It
1.    Am Rosenmontag  gehe ich ohne Pappnase ganz normal arbeiten und das war´s.
2.    Auch mal zwischen den Zeilen zu lesen, ist sehr interessant.
3.    Ich verstehe nicht, was bei manchen so im Kopf vorgeht.
4.   Ein Anorak ist das letzte Kleidungsstück, was ich gekauft habe..
5.    Der Vorteil von einem Hobby wie Nähen ist, sich nahezu jederzeit das Kleidungsstück herstellen zu können, was einem im Kopf vorschwebt. Unabhängig von gerade herrschender Mode und Ladenöffnungszeiten.
6.    Ich freu mich auf de Frühling, weil ich dann wieder draußen laufen gehen und viel Radfahren kann.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _______, morgen habe ich  _______ geplant und Sonntag möchte ich_________ !
Heute und morgen ist wie immer Arbeitengehen angesagt, ansonsten weiteres Freundschaftschließen mit der neuen Nähmaschine und viel mehr wird wohl nicht werden.

[Mag ich]


Mittwoch, 3. Februar 2016

Zum heutigen MMM...

Pin It
...trage ich meine neue "Rummgammel-daheim-Uniform".
Wenn ich nicht arbeiten oder sonst außer Haus muss, trage ich daheim schon gern Gammeloutfits. Meist zugegeben eine Kauf-Jogginghose und irgendein Shirt. Für die Gassi-Runden und lästige Hausarbeit soweit ganz praktisch.

Doch zwischen den Feiertagen und kurz danach war mir mal nach einem Gammel-Rock und als ich noch Reste einer mal zu einem etwas unförmigen Kleid verarbeiteten Decke vom Möbelschweden in der Stoffkiste entdeckte, nähte ich daraus eine Art Hollyburn. Den Stoff schnitt ich direkt im Bruch und ohne Mittelnaht zu. Etwas weniger ausgestellt als sonst und ohne Reißverschluss, dafür mit Gummizugbund. Der Saum ist zweimal mit der Ovi abgenäht und etwas gedehnt dabei, so dass er sich schön kräuselt. Super bequem sag ich euch.

Das Oberteil ist ein  Shirt nach meinem Lieblings-Oberteilschnitt "Astoria", welches, wie meine anderen Varianten, auch leider wieder diese Querfalten im Brustbereich zieht. Das ist wohl bei allen ein Problem. Ich kann damit aber durchaus leben.

Und was tragen die anderen Damen heute? MMM-Vorturnerin Karin trägt ein Anna-Dress und ich erinnere mich, dass ich diesen Schnitt vor zwei Jahren unbedingt haben musste und noch nie genäht habe... das sollte ich mit meiner neuen Janome nun mal flott angehen.



[Mag ich]


Dienstag, 2. Februar 2016

Mein neues Spielzeug

Pin It
...diese schicke Maschine wohnt seit heute bei mir und wir sind dabei, richtig dicke Freunde zu werden :-)