Mittwoch, 29. März 2017

Die rot- karierte Karlotta

Pin It
Eigentlich hatte ich heute wenig Lust auf einen Blogpost, ich bin da sehr faul geworden und mache lieber schnell ein Bild auf instagram.... Aber als ich sah, wer heute Vorturnerin auf dem MeMadeMittwoch-Blog ist und ich den Rock von Ina nun in Aktion sah, dessen Entstehung ich live erleben konnte und auch noch Wiebke ihren Burgrock heute zeigt, da hab ich mich doch noch schnell zu ein paar Zeilen aufgerafft. Die Bilder entstanden schon letzte Woche, als ich meine rot-schwarz-karierte “Karlotta“ von SO!Pattern, welche als zweites Projekt beim Burgnähen vor zwei Wochen entstand, erstmals ausführte.
Diesen Schnitt nähte ich schon zwei Mal vorher und jedes Mal, so auch bei diesem Kleid, vergaß ich (obwohl auf dem Schnitt notiert) den Brustbereich eine Nummer größer zuzuschneiden.
Das wurde dann mit dem mehrfachen Trennen der Prinzessnähte bestraft. Mit minimalster Nahtzugabe und ein wenig Pfusch passte am Ende das Kleid aber doch und wird mich immer an das schöne Wochenende und die nette Gesellschaft erinnern.




Kommentare:

  1. Perfekt gerettet, ein schönes Kleid und die Breite der Nahtzugaben kontrolliert ja zum Glück niemand.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja zum Glück lass ich die Nähpolizei nicht ins Innere des Kleides gucken ;)

      Löschen
  2. Schönes "Pfuschkleid" ... was so gesehen an der kleinen Frau ja gar keins ist!
    Mir gefällt es sehr ;0)

    Liebgruß ... die große Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Ein zauberhaftes Kleid. Und Latte an der Nähmaschine erinnert an ein wirklich schönes Nähwochenende. Schön, dass wir uns da getroffen haben. LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ja ich hab mich auch gefreut, dich kennen gelernt zu haben, es war einfach total harmonisch mit allen und ich hoffe auf ein nächstes Mal.

      Löschen
  4. Es tröstet mich ja ungemein, dass ich nicht die Einzige war, die trennen musste, obwohl ich von deinen kleinen Dramen gar nichts mitbekommen habe. Das Kleid sieht jedenfalls wunderbar aus und innen guckt ja keiner.
    LG Malou

    AntwortenLöschen

Schön, dass du vorbei schaust und danke für deinen Kommentar.