Mittwoch, 25. Januar 2017

MMM in altem Strickrock und neuem Cardigan

Pin It
In dieser Woche zeigte ich schon auf Instagram einen alten und wieder aus der Versenkung geholten Strickrock. Es gibt noch zwei weitere, ebenso ca. vier Jahre alte und mindestens zwei Winter nicht getragene Strickröcke und einen davon trage ich heute. Ich hatte mich dazumal in Berlin auf dem “Hallo Berlin Treffen“  in Wiebkes Rock verliebt und ihn aus Drops Wolle nachgestrickt (Vorlage aus der Zeitschrift “Rebecca 45“).
Dazu gibt es einen neuen Cardigan. Der Stoff ist der selbe, wie das letzte Woche gezeigte Shirt. Nur diesmal habe ich die richtige Seite nach außen genommen.
Der Schnitt ist eigentlich nochmal das obere Teil des Kleides “Toni“. Dann habe ich es einfach vorn mittig aufgeschnitten, Blenden dran genäht, ein Bündchen am Hals und am Saum machen den Cardigan komplett. Ach ja und zwei kleine Taschen sind noch vorn drauf gekommen. Bei den Knopflöchern musste ich friemeln, meine Maschine wollte nur eins richtig nähen, die anderen habe ich manuell aus Zickzack-Raupen gefertigt. Fällt bei dem Stoff zum Glück nicht auf. Ebenso sind es alles ähnliche aber nicht gleiche Knöpfe, ich finde, das gilt jetzt als besonderes “gewolltes“ Design :-)
Nun reihe ich mich noch in die MeMadeMittwochsRiege ein und hoffe, ich bekomme das heute hin, ohne dass mein Vorschau Bild wieder verschwunden ist.



Mittwoch, 18. Januar 2017

MMM mit halber Toni und ganzem Hollyburn

Pin It

Gestern wurde mein wolliger Hollyburn Skirt (im Bruch zugeschnitten, Reißverschluss in die Seite verlegt und einen Formbund dran konstruiert und gefüttert) nun fertig und als ich mir heute mein Outfit für den Dienst zurecht legte, stellte ich fest, dass ich außer einem schwarzen Kaufshirt nicht wirklich viel Passendes zu diesem Rock besitze. Und statt nun entnervt durch x Läden laufen zu müssen, um doch nichts zu bekommen, habe ich gleich noch das passende Oberteil genäht und kann beides noch bügelwarm jetzt zur Arbeit ausführen. Ist wirklich schön, dieses Hobby zu haben😊 Das Shirt ist übrigens ein vom Rockteil befreites Toni-Kleid. Der Stoff gehört eigentlich anders herum, aber die linke Seite gefiel mir zum Rock besser, werde aber noch ein Shirt mit der richtigen Seite nach oben nach diesem Schnitt nähen, gefällt mir sehr gut als Oberteil.
Und jetzt fix noch damit beim heutigen MeMadeMittwoch eingereiht.

Sonntag, 1. Januar 2017

Instagram Rückblick Dezember

Pin It

Euch allen ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Nicht nur das alte Jahr ist vorbei, auch wieder ein Monat und damit Zeit für den #instarueckblick ...der Monat war für mich mit viel #stress verbunden, viel #backen #kochen #geschenke nähen, Geburtstag des Kindleins in #familie und mit #freunden gefeiert, #weihnachten und #silvester mit zu viel #essen verbracht, zu wenig Zeit für Fitness und Metime gehabt, trotzdem pünktlich mein #weihnachtskleid fertig bekommen und ein klein wenig #stricken und #häkeln können, mich an vereister Natur erfreut, zweimal bei Ikea gefrühstückt und ansonsten gefühlt nur im Hamsterrad gedreht...
Jetzt hoffe ich auf etwas mehr Ruhe, Erholung, Fitness und weniger Essen im Januar.
.
#meindezember #rückblick #daswarmeindezember  #winter  #sunshine #dezember  #sewing #knitting #nähen #bakery  #backen #crochet #advent #nature #naturelovers